*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von tinai am 18.04.2006, 16:57 Uhr

Gar nicht

und meine Kinder sind da ganz verschieden. Mein Sohn guckt wohl hin und wieder bei einem Freund, obwohl die Mutter weiß, dass ich das nicht so gerne möchte. Dann schimpft er schon manchmal, dass es bei uns kein Fernsehen gibt.

Ganz selten dürfen Sie mal 15-30 Minuten eine DVD gucken (Kurzgeschichten aus der Bücherei), in der Regel aber nur, wenn wir ausgehen und sie mit dem Babysitter zu Hause sind.

Wir gucken selbst fast nicht und haben seit Januar die kiste nicht wieder eingeschaltet, das macht sicherlich auch viel aus.

Ich finde Fernsehen vollkommen unnötig. Bestimmt gibt es die Menge X abhängig vom Kind, die unschädlich ist, aber Fakt ist, dass ein zuviel davon schädlich ist und es ein "zu wenig" nicht gibt.

Mich selbst macht Fernsehen nervös und mir tut die Zeit immer furchtbar leid. Wir empfangen nur die drei öffentlichen Programme und deren Qualität wird auch immer schlechter. Die Nachrichten kann man ja nicht mehr anschauen.

Gruß Tina

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.