kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Patti1977 am 02.12.2009, 10:54 Uhr zurück

Re: Freundschaften in der Klasse

Hallo,

dann lass sie einfach.

Mein Sohn hat auch keine Verabredungen zu Hause, tobt sich bis 16 Uhr mit seinen Kumpels im Hort aus. Danach ist eh kaum noch Zeit. Meiner geht auch zum Karate und vorm Training hat er dort noch 2 Leute, mit denen er gern rumrennt. Reicht ihm auch. Die, die sich mit ihm verabreden wollen, will er nicht zu Hause haben (seine Banknachbarin) und da wo er will, da sind die Eltern so, dass sie nicht anrufen (Lehrerin meint, es ist besser so). Also macht er viel mit uns (Großeltern auch im Haus) oder spielt allein. Er findet es okay so.

Wenn sie nicht will, dann zwing sie nicht. Ist doch nicht schlimm.

Lg

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Freundebuch, Freundschaften

Hallo, also ich weiss echt nicht mehr weiter.... meine Tochter findet einfach keinen Anschluss an die Mädchen. In der Schule ist es wohl momentan okay, aber Nachmittags hat sie überhaupt keine Kontakte mehr, nicht zu ihren Klassenkameradinnen, auch nicht zu Kindern hier im ...

Nordlicht34   18.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Freundschaften
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht