*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von liha am 21.09.2009, 12:00 Uhr

feedback

Ich finde es irgendwie schwierig, mich umzustellen.
Im Kindergarten hatte ich jeden Tag Kontakt zu den Erzieherinnen und habe immer gleich mitbekommen, wie meine Tochter sich so macht.
In der Schule ist das ganz anders.
Ich bekomme da ja (fachlich) nur die Hausaufgaben mit, die meine Tochter auch immer problemlos und selbständig macht.
Und eben das ("zwischenmenschlich"), was meine Tochter zu Hause erzählt, was zum Glück recht viel ist.
Mit der Lehrerin habe ich jetzt nach 5 Wochen kein einziges mal über meine Tochter gesprochen.
Es gab nur zu Anfang einen Elternabend über allgemeine Themen.
Da sagte die Lehrerin, dass sie nach der Schule immer schnell weg müsse zu ihren eigenen Kindern, dass man aber (wenn etwas ist) natürlich einen Gesprächstermin vereinbaren kann.
Nun ist ja bei uns nichts vorgefallen oder so. aber ein bisschen feedback fehlt mir irgendwie schon.

Ach ja, die Kinder bekommen wohl auch unterschiedliche Aufgaben mit nach Hause, je nach Leistungsstand (sagte mir meine Tochter). Da wüsste ich auch gerne mal, ob sie eher leichtere oder schwere Aufgaben bekommt.

Bitte nicht falsch verstehen, ich bin nicht so eine "Leistungsmutti" und nicht überehrgeizig. Aber irgendwie macht es mir Probleme, einfach alles laufen zu lassen.

Geht euch das auch so?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.