1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RR am 01.03.2011, 19:08 Uhr

Faschingsfeier in der Schule?

Hallo
gibts das bei euch? Bei uns dürfen (ausdrücklich NICHT müssen) die Kinder am Freitag (Montag u. Dienstag ist hier schulfrei) verkleidet in die Schule kommen. Waffen, Schwerter etc. dürfen aber nicht mitgenommen werden, finde ich auch o.k. so.

Mein Sohn freut sich schon drauf u. möchte als Clown gehen.

Wie ist es bei euch u. als was gehen euere Kids dann?

viele Grüße

 
27 Antworten:

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von Suka73 am 01.03.2011, 19:19 Uhr

tja, mein Sohn wollte als Star Wars-Krieger gehen mit einem Lichtschwert, das wurde auch wochenlang von ihm in der Schule angekündigt. Dann hatten wir das teure Teil gekauft und - es kam ein Zettel, keine Pistolen und keine Schwerter. Das Kostüm ist mehr oder weniger hinfällig, da es nur aus einem Umhang bestand und wir dürfen uns was Neues ausdenken.

"Feier" ist an den letzten zwei Stunden während der Schulzeit. Am Freitag. Ist auch der letzte Schultag meines Sohnes, da a) Ferien und b) Umzug.

Ich hoffe, an der Berliner Schule sind sie mit dem Kram schon durch.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von mondstaub am 01.03.2011, 19:35 Uhr

Bei uns ist jetzt am Freitag Fasching. Sie gehen dafür extra in die Brauerei, die haben da große Veranstaltungsräume. Mein Sohn geht als Polizist, das Kostüm ist vom letzten Jahr, da war es ihm aber doch noch zu groß.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von sibs1 am 01.03.2011, 19:43 Uhr

Hallo,

bei uns feiert die ganze Schule am Freitag in der Tanzschule. Meine Große geht als Hexe.

LG Sibs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von mams am 01.03.2011, 19:48 Uhr

hier dürfen nur waffen mit platzpatronen nicht mitgenommen werden, andere "waffen" schon. wär ja auch schade: ein ritter ohne schwert, ein cowboy ohne colt. man kann da auch übertreiben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von Suka73 am 01.03.2011, 19:59 Uhr

ich kanns verstehen, auch wenns uns ja betrifft :o((( - wegen der Verletzungsgefahr. Und ich FRAG vorher auch noch mehrfach "dürft ihr sowas mitbringen???" - jajaja wir dürfen. Schön. An der Nachbarschule dürfen sie ebenfalls Pistolen mitbringen, aber - wie bei Euch - keine Munition.

Ich bin nur deswegen so sauer, weil mein Sohn sich natürlich auch auf kein anderes "Kostüm" umstimmen lässt, das Schwert sch... teuer war (und ich es sonst im LEBEN NICHT gekauft hätte...) und überhaupt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von nonna am 01.03.2011, 20:26 Uhr

Unser Zwillis haben am Donnerstag, ersten 2 Std in der Turnhalle, Sport (schon im Kostüm, frag mich, was die turnen wollen, gehen höchstens ein paar Spiele), dann 3.+4.Std im Klassenraum Party mit Frühstück und Naschkram. Waffen und Pistolen bitte im Tornister lassen (zumindest dürfen sie sie mitnehmen).Sollen auch nur Etui , Schere und Klebe mitbringen .
Mein Sohn geht als Wall-E und meine Tochter (kaum zu glauben, mal nicht als Prinzessin, die 47.!) als Vampir (mal sehen, morgen überlegt sie sich das bestimmt noch 10x: EVE oder Prinzessin, oder Fee, oder Königin, oder Arzt oder Vampir, oder Clown oder Zauberer oder oder oder....)

Rosenmontag haben sie schulfrei, mal sehen, ob wir da nochmal zum Umzug schauen in die Stadt fahren....

lg nonna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von twinsmama2003 am 01.03.2011, 20:31 Uhr

bei uns ist am montag faschingsfeier in der gesamten unterrichtszeit.
sie machen büffet (jeder bringt was mit)...
unsere 2 gehen als cowboy u.indianer.........dürfen auch keine waffen o.ä.mitbringen.......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von Sonnenkäferchen am 01.03.2011, 20:48 Uhr

Hallo,

bei uns wird Montag den ganzen Vormittag Karneval gefeiert.
Zuerst in den Klassen und später gemeinsam in der Turnhalle.

Ferien gibt es hier (Niedersachsen) nicht, aber wenigstens der Montag wird nett gestaltet.

Der Große geht als Dementor (3. Klasse), die Mittlere als Vampir (1. Klasse).


LG
Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von kimama am 01.03.2011, 21:05 Uhr

Meine beiden hatten Heute Fasching in der Schule und zwar von 8.00 h - 13.00 h.Jede Klasse hat für sich gefeiert und jedes Kind hat etwas fürs Büfet mitgebracht.Es wurden Spiele gespielt wie z.B. Reise nach Jerusalem,Stoptanzen,Zeitungstanzen etc. Waffen sind auch hier in der Schule verboten,kennen wir aber schon ,war auch im Kiga schon so.Mein großer ging als Obelix,der Kleine als Asterix.Freitag feiern sie nochmal,dann im Hort für 2 Stunden.Auch hier herscht Waffenverbot.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von die_echte_Miss am 01.03.2011, 21:13 Uhr

mein Großer geht als Ninja Krieger

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Direkt in der Schule nicht (vormittags), aber...

Antwort von MM am 01.03.2011, 21:42 Uhr

... nachmittags in der Betreuung gab es eine Faschingsparty. Da wollte unserer auch hin, obwohl er normalerweise nicht freitags (wo die Feiere war) in der Betreuung ist, sondern nur Dienstag und Donnerstag. Er war als "Krakonos", eine hiesige (tschechische) Märchengestalt verkleidet - ist in etwa sowas wie Rübezahl... ;-)

Fasching/Karneval wird hier aber generell nicht so gross gefeiert. Also schulfreii oder so gibt es jedenfalls nicht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Direkt in der Schule nicht (vormittags), aber...

Antwort von SylviaD am 02.03.2011, 5:54 Uhr

Bei meiner Tochter wird nächste Woche Montag Fasching gefeiert. Und zwar von 8:00 - 12:00 Uhr. Waffen dürfen hier auch nicht mitgebracht werden, find ich aber ok. Es feiert hier die ganze Grundschule zusammen Fasching.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei uns auch am freitag.

Antwort von 3fachMama am 02.03.2011, 7:24 Uhr

die kinder dürfen auch verkleidet kommen und die ganze schule feiert fasching.
wir haben dann auch ferien eine woche.
d.h. es sind am freitag auch nur 3 stunden. unser kleiner geht in die vorschulklasse. da gabs auchnen extra zettel, dass keine waffen mitgebracht werden dürfen.
find ich auch ok.

als was er geht, wissen wir noch nicht. wir haben ja noch ZEEEIT hihi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns auch am freitag.

Antwort von mulle11 am 02.03.2011, 8:03 Uhr

Bei uns, NRW, wird morgen in der Schule gefeiert. Es ist hier ja in NRW
"Alltweiber". Sie bringen alle etwas für eine Buffett in der Klasse mit,
dürfen verkleidet kommen, und ab 10 Uhr, treffen sich alle Klassen auf dem Schulhof und feiern und machen eine Polonäse.
Dann haben unsere Kinder bis einschließlich Montag frei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @RR

Antwort von montpelle am 02.03.2011, 8:13 Uhr

"Bei uns dürfen (ausdrücklich NICHT müssen) die Kinder am Freitag verkleidet in die Schule kommen."

An keiner Schule müssen (!) sich Kinder verkleiden, die das nicht möchten.
Warum betonst du das so, als wäre es etwas besonderes ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Unsere müssen feiern...

Antwort von lemat am 02.03.2011, 8:23 Uhr

und zwar am Donnerstag Nachmittag von 14.31 - 17.00 Uhr.

die Kinder müssen Fasching feiern, ob sie wollen oder nicht (meiner mag kein fasching) und zwar holen sie damit die Stunden für den Dienstag vor.

Matthias meinte, dann geh ich lieber am Di in die Schule (geht ja nicht).

Er verpaßt sein geliebtes Rugby-Training und das gefällt ihm gar nicht, erst recht nicht für eine Feier, die er nicht mag.

Beim "Kostüm" sind wir jetzt bei Anakin Skywalker angekommen, er meinte ich soll ihm nur eine Narbe übers rechte Auge schminken und das wars dann.

LG Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von Isabell01 am 02.03.2011, 8:24 Uhr

Bei uns ist es sehr ähnlich.
Am Do ist hier allerdings kein Unterricht, es findet "nur" eine Karnevalsparty statt. D.h. die, die es mögen, sollen sich auch kostümieren.
Geht auch nicht wirklich lange, nur von 8.45 Uhr bis 11 Uhr.
Am Freitag findet normaler Unterricht statt - die Kinder dürfen sich aber auch an diesem Tag kostümieren.
Schwerter, Pistolen, etc. dürfen zwar mitgenommen werden, aber dienen nur zum Gucken. Heißt, um sein Kostüm vorzuführen, dürfen diese Dinge kurz getragen werden, müssen aber danach wieder abgelegt werden und verweilen dann in der Klasse.

Montag ist hier auch frei und am Dienstag geht die Schule im Karnevalszug selber mit. Das ist auch Pflichtprogramm. Für die Kinder, die nicht dürfen/können oder was auch immer, findet Unterricht in der Schule statt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von ilo am 02.03.2011, 8:39 Uhr

Unsere feiern am Donnerstag von 8 bis 11 Uhr, sie müssen auch nicht`s mitbringen.

Unser geht als Fledermaus.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von Caipiranha am 02.03.2011, 9:31 Uhr

Karnevalsfeier der ganzen Schule von 9 bis 12 Uhr am Freitag, Montag und Dienstag ist frei.

Erst Süßigkeiten-Futterei in der Klasse bei Karnevalsmusik, dann in der Turnhalle für die ganzen Schule.

Waffen sind erlaubt, jedoch ohne Munition...

Mein Sohn geht als Meister Yoda.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unsere müssen feiern...

Antwort von Caipiranha am 02.03.2011, 9:32 Uhr

Wie feiert man denn "zwangsweise"?

Kriegen die Kinder, die nicht verkleidet kommen und ohne gute Laune einen Verweis?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von Biankaline am 02.03.2011, 10:30 Uhr

Bei uns ist es sogar so, das ein richtige Sitzung stattfindet.
Der Prinz und Kinderprinz kommt und die diversen Karnevallsvereine.
Die Kinder gehen verkleidet zur Schule und führen auch alle etwas auf.
Schwerter etc sind auch hier verboten, ebenso Luftschlagen und Konfetti.

Schade finde ich nur das sie dieses Jahr erst Freitags feiern und Donnerstag ganz normal Schule haben bis 15 Uhr. Das war die letzten Jahre anders, da war Donnerstags die Party bis 12 Uhr und ab da dann 1 Woche Ferien.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von Petra28 am 02.03.2011, 11:37 Uhr

Morgen vormittag ist hier Party, meine Tochter geht als Cowgirl bewaffnet. Am Freitag ist verkürzt Schule, auch da wird sie als anderes Cowgirl auftauchen. Montag ist schulfrei, Dienstag auch, nachmittags ist dann aber verpflichtend Teilnahme am Zug, im Schulkostüm.

Mein Sohn geht morgen auch als "irgendwas von Starwars" (winke Sue, war auch teuer) in den Kindergarten, inklusive Bewaffnung. Es ist der einzige Tag, an dem die Kinder Waffen mit in den Kindergarten mitbringen dürfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von LaEmLu-Mama am 02.03.2011, 13:46 Uhr

meine ist in der 2.klasse und sie feiern am montag. sie geht als fee.

freitag hat sie ne private faschingsfeier bei einer freundin da geht sie als indianerin, am samstag ist von sportverein fasching da geht sie als prinnzessin, und montag ist noch kinderturnen da geht sie als hexe:-) nur gut dass wir noch so viele kostüme haben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von RR am 02.03.2011, 14:44 Uhr

Hallo
danke euch für die Berichte. Bei meinem Sohn ist es jetzt auch so, dass sie ein "Dosenfrühstück" gemeinsam machen u. dann später mit den Parallelklassen zusammen in der Turnhalle was machen faschingsmäßig.

Und: ich kenne einige Schulen die ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Kind am Tag xy kostümiert zu kommen hat.... klar werden die keinen "rauswerfen" wenn er in "normaler" Kleidung kommt, aber der Hinweis ist schon ein bisschen "verpflichtend"..... Bei uns stand heute nochmal ausdrücklich im Mitteilungsheft, dass man die Kinder die nicht möchten nicht zwingen soll....

viele Grüße u. schönen Fasching allen Narren u. Nicht-Narren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Faschingsfeier in der Schule?

Antwort von saarbaby am 02.03.2011, 17:18 Uhr

Hallo!
Bei uns ist morgen in der Schule die ersten 3 Std. lockerer Unterricht, dann feiert die ganze Schule in der Turnhalle Disco!
Verkleidung erwünscht, auch Pistolen etc. erlaubt aber ohne Munition !
Freitags sind dann noch 3 schulstunden , ohne verkleidung, dann sind 1 Woche Ferien.

lg katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

morgen wird gefeiert, ohne tornister und dann ist schulfrei bis dienstag

Antwort von LaLeMe am 02.03.2011, 19:24 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: morgen wird gefeiert, ohne tornister und dann ist schulfrei bis dienstag

Antwort von geiz_ist_geil am 02.03.2011, 22:25 Uhr

Bei uns ist Montag in der Schule Fasching, Ferien gibts hier nicht. Kommen aber auch nicht aus der Karnevalsgegend.

Wie das hier mit Waffen aussieht weiß ich gar nicht, auf den Zetteln stand nichts dazu, interessiert uns aber auch gar nicht, weil mein Sohn als Zauberer geht.

Ich kenne dass aber aus eigener Schulzeit und meinen jüngeren Geschwistern auch mit dem Waffenverbot, und hatte mich doch schon gewundert beim ersten Kindergartenfasching meines Sohnes, wie die Erzieherin meinen Sohn fragte wo denn sein Schwer wäre (er war damals als Ritter verkleidet und hatte nur ein Schild dabei). Die Kigaleitung sagte dann, dass sie kein Problem damit haben, wenn die Kinder zum Kostüm gehörige Waffen mitbringen, ein Sherrif ohne Revolver oder eben mein Ritter ohne Schwert sieht ja komisch aus. Die haben dass da wohl im Griff, dass die Kinder anständig damit umgehen. Ein Jahr später war mein Sohn dann Indianer und hatte auch seinen Bogen mit Preil dabei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.