1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von meggi2006 am 18.01.2019, 9:19 Uhr

Fasching

Hallo ihr Lieben!
Mein Sohn geht in die erste Klasse und würde sich zu Fasching gerne als Pinguin verkleiden. Er hat sowieso schon wenig Selbstbewusstsein und ich habe Angst, dass die anderen ihn auslachen. Pinguin ist leider nicht wirklich cool... Seine Freunde gehen als Sensenmann, Ninja oder Geheimpolizei.
Was würdet ihr machen?

 
9 Antworten:

Re: Fasching

Antwort von Jomol am 18.01.2019, 16:49 Uhr

Nen coolen Pinguin mit Angel und Fisch dran. Meine Tochter ist auch erste Klasse, hat zu Weihnachten ein Kleid mit einem Pandabären drauf bekommen, das sie eigentlich mag. Zieht sie nicht an, weil dann eine ihrer Freundinnen dauernd mit ihr kuscheln will- das mag sie nicht. Ich glaube nicht, daß man als Pinguin unbedingt ausgelacht wird, zumindest hier wäre das noch normale Bandbreite. Versuch es halt nicht sperrig und uncool werden zu lassen. Schwarzer Umhang mit einer langen Spitze hinten, schwarze Hose, weißes T-Shirt mit "Antarktis" drauf, Schnabel und Krönchen evt.?
Wenn Du ihn unbedingt überreden willst, vielleicht sowas wie Tiger oder Zauberer? Rotkäppchen würde ich ihm ausreden, aber Pinguin fänd ich ok. Am blödesten wäre, wenn Du ihm was einredest und er wird wegen einer Kleinigkeit daran ausgelacht.
Grüße,
Jomol

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fasching

Antwort von dee1972 am 19.01.2019, 15:13 Uhr

Die Gefahr ausgelacht zu werden, gibt es leider immer.

Ist meinem Mädel 2x passiert. Sie ging im KiGa als Harlekin, alle anderen Mädchen als (rosa) Prinzessinnen. Im Folgejahr wollte sie dann auch eine Prinzessin sein und trug ein wunderschönes Dornröschenkostüm. Alle anderen Prizessinen waren nun allerdings durchweg: Elsas.

Ein Pinguin ist IMHO ziemlich cool, dass würde ich nicht ausreden oder verbieten. Dann ist er halt einer der coolen Pinguine aus dem Film "Madagaska" und fertig:) In der 1. Klasse war mein Kind ein Löwe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nicht ausreden! (siehe auch "Grundschule")

Antwort von cube am 21.01.2019, 9:06 Uhr

Ich kann deine Bedenken nachvollziehen.
Aber: in dem du es ihm auch sanft ausredest bzw. zu etwas anderem überredest, gibst du ihm eben auch das Gefühl, es ihm entweder nicht zuzutrauen oder dass es eine blöde Idee ist oä. Du würdest damit seine Unsicherheit eigentlich auch noch befeuern.
Ebenso, in dem man versucht, das Kostüm noch in den erwähnten "bösen Pinguin" oder so abzuwandeln. Heißt eigentlich alles: deine Idee ist soo prall nicht - da müssen wir noch mal dran arbeiten.
Ich würde eher darauf einsteigen und sagen, was für eine tolle Idee das ist. Ihm das Gefühl geben, dass DU dahinter stehst - er wird das im Kopf haben, wenn blöde Bemerkungen kommen sollten. Und genau so würde er eben auch im Kopf haben, dass Mama ja auch schon nicht soo begeistert war.
Unser Sohn ist in der Weihnachtszeit mit einem dieser Elch-Haarrreifen aus Plüsch zur Schule gegangen. Ok, hatten auch andere - seines war aber eines mit Schleifchen, also eigentlich die Mädchen-Variante. Ich hab nix gesagt. Vor ein paar Tagen hat er es wieder angezogen - "weil die Jungs gefragt haben, ob ich es nochmal mitbringen würde, das hätte ja sonst kein anderer Junge". Manchmal sind die Bedenken nämlich auch völlig unbegründet - was man nie erfährt, wenn man die Kids nicht auch mal machen lässt.
Sollte es blöde Bemerkungen geben - dann kann man immer noch darüber sprechen und die Gelegenheit nutzen darüber zu sprechen, dass sowas meistens nur von denen kommt, die sich so ein Kostüm oder was auch immer selbst gar nicht rauen würden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fasching

Antwort von nils am 21.01.2019, 10:19 Uhr

Ich würde ihn bestärken, dass ein Pinguin super ist. Finde ich persönlich auch, da ich die viele gleichen Kostüme (jedes Mädchen Prinzessin, jeder Junge Ninja,...) gar nicht mag.

Mein Sohn wollte sich in der 1. Klasse gar nicht verkleiden. War auch okay, hab ihn gelassen, obwohl alle anderen verkleidet kamen.
In der 2. Klasse wollte er als rosa Fee (von seiner Schwester) in die Schule gehen (das Selbstbewusstsein meines Sohnes ist allerdings sehr groß). Tja, und er ging wirklich.
Und in der 3. Klasse haben alle gefragt, ob er nicht wieder als rosa Fee gehen möchte - das fanden sie alle sehr mutig und "cool".

Dafür ging mein Mädchen als Vampir und Judokämpferin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorauseilende Sorge

Antwort von Bela66 am 22.01.2019, 10:10 Uhr

Huhu,

hm, Du sorgst Dich vorauseilend um Dinge, die vermutlich niemals passieren werden. Dadurch versuchst Du unbewusst, Deinen Sohn klein und angepasst zu halten. Das ist eine sehr ungute Botschaft an ihn, die ich weitaus schädlicher finde, als wenn nicht alle dem Pinguin Applaus zollen.

Du vermittelst ja sonst etwas, das Du ganz sicher nicht vermitteln willst. Zum Beispiel Deine Angst: Dein Sohn spürt sie natürlich. Und wenn Mama Angst hat, muss das einen wichtigen Grund haben. Also ist es offenbar gefährlich, einen eigenen Geschmack zu haben. Am besten fällt man nicht auf, auch wenn man dann seine Individualität unterdrücken muss. Mama traut einem außerdem auch nichts zu, sie weiß offenbar gar nicht, dass man damit klarkommt, wenn nicht alle Kinder einen toll finden oder mal eine frotzelnde Bemerkung kommt. Das erlebt jedes Kind in der Schule jeden Tag. Auch das weiß Mama anscheinend gar nicht.

Ist nur so ein Denkanstoß, gell. Ich weiß, dass man als Mutter Herzweh hat, wenn das eigene Kind mal gehänselt wird. Und man will ihm natürlich am liebsten sämtliche unguten Erfahrungen schon vorbeugend ersparen. Das ist gut gemeint, aber schlecht fürs Kind. Davon abgesehen, dass es eh nicht funktioniert. Denn je angepasster das Kind, desto leichter wird es zum Opfer.

Überlege vielleicht auch, warum Du Dich so fürchtest, dass Du sogar möchtest, dass Dein Sohn sich mehr nach den anderen Kindern richten soll, anstatt nach sich selbst. Vielleicht hast auch Du große Angst vor Ablehnung durch Andere, bist eher ein bisschen zu lieb und angepasst erzogen...? Lebst Deine Individualität und Deine Wünsche zu wenig, weil Du ständig Angst vor Blamage oder Ablehnung hast?

Vertraue Deinem Sohn mehr. Er weiß, was er will, und das ist toll!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorauseilende Sorge

Antwort von niccolleen am 22.01.2019, 16:39 Uhr

Sehr schoen geschrieben!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorauseilende Sorge

Antwort von As am 22.01.2019, 21:52 Uhr

Bela66, das hast du wirklich schön geschrieben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tolle Antwort, bela -

Antwort von DK-Ursel am 29.01.2019, 14:17 Uhr

hoffentlich bringt sie die Mutter zum Nachdenken!

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fasching

Antwort von wir6 am 30.01.2019, 9:46 Uhr

mein Kind wurde im letzten Kindergartenjahr als einziges Kind Rennfahrerin. Sie fand es toll, ist in den Kindergarten und alles waren Prinzessinnen oder Elfen, Fee oder Schmetterling

da rief ein Mädel, das ist doch ein JUNGENKOSTÜM und alle Mädchen zu meiner Maus hin

meine schaute schon so verstört, dass ich den Mädels sagte, wer sagt denn, dass Mädchen keine Rennfahrer sein dürfen, dürfen sie nicht schnell sein und meine ist numal die Schnellste , also was passt da besser?

Da riefen die Mädels, ich bin auch schnell, ich auch ich auch
und schon sausten die kleinen Mädels hin und her und waren alle Rennfahrer. Leider mit falschen Klamotten, denn meine konnte in ihrem Anzug alle locker in die Tasche stecken und war stolz wie Oskar und die andern Mädels fast schon unzufrieden, dass sie nicht so cool waren


Anderesherum geht es auch, mein Sohn hat sich mit 4 Jahren eine lange Haarsträhne beim Kindergartenfest flechten lassen.
Da kamen auch die Jungs an und sagten, aber ist doch ein Junge, da sagte ich: seit wann dürfen Mädchen etwas, was die Jungs nicht dürfen, ich finde die Strähne super

Nun laufen noch mehr Jungs mit Strähnen herum, viel in rotundblau weil sie Bayernfans sind

was ich damit sagen will?

Stärke deinem Kind den Rücken, es ist genau richtig so, wie es ist!
Und wenn er ein cooler Pinguin werden will, dann kauf ihm oder näh ihm ein tolles Kostüm

Viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Fasching! Was ist bei Euch los?

Die Ganztagsklassen unserer Grundschule feiern morgen nachmittag eine Faschingsfeier. Sie haben Girlanden und Dekoration gebastelt und ein paar Tänze einstudiert (Schnappi und sowas). Wir sollten heute schon Süßigkeiten und Luftschlangen mitgeben, alles wurde dekoriert. Die ...

von anouschka78 24.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fasching

Auch nochmal Fasching/Karneval

Hallo, mein Sohn möchte als Cowboy gehen. Gefeiert wird einmal mit dem Hort und am nächsten Tag in der Schule. Irgendwie gehört da ja ne Pistole dazu. Habe ich auch noch da (von meiner Verkleidung). Waffen sind ja immer ein sehr schwieriges Thema... Was meint ihr - ...

von Benmama 09.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fasching

Faschingsferien?

http://www.schulferien.org/Kalender_mit_Ferien/kalender_2012_ferien_Baden_Wuerttemberg.html laut diesem Kalender gibt es bei uns gar keine Faschingsferien. Aber die Lehrerin gab einen Brief mit, dass es vom 20.-26.2. Ferien gäbe. Habt ihr auch ...

von Lara_11 07.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fasching

Faschingsfeier in der Schule?

Hallo gibts das bei euch? Bei uns dürfen (ausdrücklich NICHT müssen) die Kinder am Freitag (Montag u. Dienstag ist hier schulfrei) verkleidet in die Schule kommen. Waffen, Schwerter etc. dürfen aber nicht mitgenommen werden, finde ich auch o.k. so. Mein Sohn freut sich ...

von RR 01.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fasching

fasching/karneval/faslam etc.

hallo! feiern eure kids heute auch in der schule fasching etc.???? wenn ja,als was gehen denn eure kids? unsere zwillis sind mal cowboy u.indianer,nachdem sie in den letzten jahren schon pirat,rennfahrer,feuerwehrmann etc.waren.... und feiern sie auch während der ...

von twinsmama2003 15.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fasching

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.