*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von sumse am 19.07.2004, 13:35 Uhr

Es gibt in Bayern arbeitslose Lehrer, es werden aber nur wenige neue angestellt.

Schlagt ihnen vor, nach RLP auszuwandern. da sieht es -zumindest momentan- "gut" aus. Was folgenden Grund hat:
In RLP werden Junglehrer (an GS) gezwungen, Teilzeit zu arbeiten, um genau zu sein 19/25 (im Angestelltenverhältnis). Offizielle Begründung: Schaffung eines breiteren Einstellungskorridors, hm tja!
Realität: Das macht netto ne Menge (wirklich ne Menge!!) Kohle aus, aber bringt nur unwesentlich weniger Arbeit mit sich, da die meisten Planstellen an eine Klassenleitung gekoppelt sind. Was das heißt, muss ich nicht erklären.
Also Veraxxxxxxx pur. Man darf i.d.R. nach 5 Jahren (mittlerweile verkürzt, da böser Fehler so langsam auffällt) Vollzeit arbeiten und wird beamtet.
Ergo: alles was Beine und/oder keine Familie/Kinder/etc. hat, betreibt "Bundeslandflucht", d.h. macht die Biege vor allem nach Hessen, wo sofort beamtet wird mit voller Stelle, ergo: RLP stopft Geld ohne Ende in die Lehrerausbildung und schaut zu, wie die Junglehrer, die sich's leisten können, stiften gehen, ergo: Lehrermangel!
Tja, so sieht's aus :-(

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.