kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Leseratte am 19.01.2010, 12:12 Uhr zurück

Erzwingen kann man es nicht ...

Meistens ergibt es sich irgendwann von selbst - aber auch nicht immer.

Meine hatte auch leichte Startprobleme - mittlerweile klappt es ganz gut.

Ich würde dann schon mal als Mutter versuchen aktiv zu werden. Mal eine andere Mutter anrufen und fragen, ob das Kind Lust hat bzw. dein Kleiner soll vorher mal fragen und du machst dann einen Termin aus. In dem Alter find ich es auch okay, wenn die Mutter anruft. Meistens machen unsere Termine aus und wissen gar nicht, dass es an dem Tag gar nicht geht. Ich rufe da auch immer noch einmal an.

Ansonsten würde ich die Lehrerin mit einbeziehen - Problem schildern. Gerade wenn das Kind darunter leidet. Unsere werden z. B. nach einigen Wochen umgesetzt - einfach damit sich die Kinder besser kennen lernen und sich nicht gleich Grüppchen bilden. Das hat bei uns gut funktioniert und ab und an kommen dann so Bemerkungen: Der XY ist eigentlich ganz nett.

Aber man kann es halt nicht erzwingen. Es gibt so eingeschweißte Gruppen - da kommst du nicht rein. Vor allem wenn es so voreingenommene Mütter, Kinder etc. gibt. Da heißt es sich ein dickes Fell zulegen ;-) Unserem Patenkind ging es so - da wurde erst mit Wechsel in die 5. Klasse besser. Erst dort ist sie richtig aufgeblüht, hat viele Freunde ... sie wurde auch nur gemobbt.

Aber das Problem würde ich ansprechen!

Und den Geburtstag würde ich auch nutzen - einfach einladen und versuchen eine tolle Party zu feiern. Ich drück die Daumen!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht