1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kiara1234 am 28.01.2009, 10:43 Uhr

Entschuldigung für einen Tag krank ??

Hallo zusammen,

gestern musste ich meinen Sohn (6 Jahre -1. Schuljahr) wegen Bauchschmerzen zu Hause lassen - ich hab in der Schule auf den Anrufbeantworter gesprochen und ihn eben krankgemeldet !

Jetzt konnte er heute schon wieder zu Schule gehen,aber ich weiß nicht, ob ich auch für einen Tag ne Krankmeldung schreiben muss oder nicht !?!?
Und wenn ja,was schreibt man da ??

Sorry,das klingt vielleicht blöd,aber bisher war mein Sohn nur einmal krank und das dann für 10 Tage + Klinikaufenthalt -da hatte ich ne Krankmeldung vom Krankenhaus !

Vielen Dank,
Gruss
Silke

 
9 Antworten:

Re: Entschuldigung für einen Tag krank ??

Antwort von Kerstin B. am 28.01.2009, 10:46 Uhr

Meine war jetzt zwei Tage krank. Der Direktor meinte, erst ab dem 3. Tag brauche er eine Krankmeldung vom Arzt. Frag doch mal in der Schule nach, wie sie das handhaben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung für einen Tag krank ??

Antwort von Julia+Christopher am 28.01.2009, 10:56 Uhr

Da habe ich mri noch nie Gednanekn früber gemacht. Wenn mein Sohn fehlt, ob jetzt für 1 Stunde oder 1 Woche, bekommt er eine Entschuldigung mit.

'"Leider konnte mein Sohn wegen Krankheit am.... nicht am Unterricht teilnehmen. Ich bitte sie sein Fehlen zu entschuldigen."

Viele Grüße Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung für einen Tag krank ??

Antwort von Heike-SU am 28.01.2009, 11:12 Uhr

Hallo Silke,
ich entschuldige auch jedes Fehlen - auch als sie nur vom Sportunterricht befreit werden musste.

Sehr geehrte Fau...,
ich entschuldige das Fehlen meiner/s Tochter/Sohnes ... am ... wegen Krankheit.
Mfg

LG
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung für einen Tag krank ??

Antwort von AllesOK am 28.01.2009, 11:53 Uhr

Lt. unserer Lehrerin ab 3. Tag eine schriftliche Entschuldigung und ab dem 10. Tag ein Attest vom Arzt.

Ansonsten reicht es bei uns, wenn man telefonisch/Anrufbeantworter Bescheid sagt.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung für einen Tag krank ??

Antwort von Maiglöckchen am 28.01.2009, 14:21 Uhr

Hi,
bei uns war es genauso, gestern mußte ich Jannik zu Hause lassen wegen Erbrechen und Durchfall. Heute ging er wieder und ich hab ihm eine Entschuldigung geschrieben, auch wenn er gestern telefonisch entschuldigt wurde. Ist mir sicherer so. Bei uns heißt es auch, bis 3 Tage kann man allein eine Entschuldigung schreiben, dann braucht man was vom Arzt.
Beate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke

Antwort von kiara1234 am 28.01.2009, 19:30 Uhr

.....ich hab das jetzt geklärt: also für einen Tag braucht man keine Entschuldigung und wenn ein Kind länger krank ist, reicht es auch,wenn man mit der Lehrerin telefoniert und ihr Bescheid sagt !!
Vorausgesetzt man hat sein Kind mündlich krank gemeldet und dafür haben die hier so nen extra Anrufbeantworter wo man dann eben kurz draufsprechen kann.......

Eine Bescheinigung vom Arzt braucht man nur wenn es wirklich ne langwierige Erkrankung ist und das Kind wochenlang nicht zur Schule kommt........

Trotzdem DANKE für eure Antworten
Gruss
Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung für einen Tag krank ??

Antwort von Tiziana30 am 28.01.2009, 19:31 Uhr

Bei uns braucht man nur ein Attest vom Arzt, wenn das Kind Montag oder Freitag oder direkt vor oder nach den Ferien krank ist. Ansonsten genügt ein Anruf.

LG, Tiziana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung für einen Tag krank ??

Antwort von Tiziana30 am 28.01.2009, 19:31 Uhr

Bei uns braucht man nur ein Attest vom Arzt, wenn das Kind Montag oder Freitag oder direkt vor oder nach den Ferien krank ist. Ansonsten genügt ein Anruf.

LG, Tiziana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Entschuldigung für einen Tag krank ??

Antwort von paul+rike am 29.01.2009, 10:03 Uhr

in Thüringen reicht eine Entschuldigung /Abmeldung der Eltern bis zu 3 Tagen, dann musst du aber eine Krankschreibeung/GEsundschreibung bringen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Organisation Hausis etc. bei Krankheit

Hallo, toi toi toi bis jetzt hat meine Kleine noch keine Stunde wegen Krankheit o.ä. verpasst, aber seit geraumer Zeit erzählt sie etwas von einer Mappe, die wir besorgen müssen und da kommen dann bei Krankheit, die Blätter rein, die gemacht wurden in der Zeit wo sie nicht ...

von Kerstin B. 31.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Krank und morgen ist Schulausflug...mt

HAllo Meine "Älteste" kränkelt schon seit So. Fieber, Halsweh, Schwindel. HAb sie darufhin zuhause gelassen, in der Hoffnung das es schnell besser wird, denn Mittwoch ist Schulausflug, das Geld wurde schon eingesammel. Die Beiden Anderen haben die Hausis dann immer ...

von Drillingsmama 24.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

HA bei Krankheit

Bekommt ihr die Hausaufgaben wenn euer Kind mal Krank ist von einer anderen Mama gebracht oder wie läuft das bei euch? Die Banknachbarin meines Sohnes war mindestens schon 20 Tage krank dieses Schuljahr. Ich habe jedesmal die HA vorbeigebracht, zusätzlich Zettel geschrieben ...

von Sonja31 22.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Warum immer krank in den Ferien???

Hallo zusammen, ich bin gerade ziemlich frustriert, da meine Tochter immer in den Ferien krank wird. Wir hatten das schon in den Faschingsferien, da war sie in der Woche davor schon etwas krank, schien aber auf dem Wege der Besserung. Pustekuchen, pünktlich mit ...

von Anja + M+M 20.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.