kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Namens-Fee am 30.08.2007, 10:58 Uhr zurück

Re: Ein Kind, dass vor der Schule lesen kann ist doch nicht unbedingt hochbegabt!

Was sollen denn diese blöden Veralgemeienrungen? Es gibt nun mal sone und solche Kinder, die einen bringen es sich selber bei, die anderen lernen es in der Schule - an und? Wäre doch schlimm, wenn alle Kinder gleich wären!

Mein Ältester (hb!) konnte NICHT vor der Schule lesen, auch er hat es dort gelernt. Meine Zweite konnte flüssig lesen, keine Ahnung, wie sie es sich beigebracht hat, sie ist m.E. nicht hb - in ihrer Klasse sind einige Kinder, die lesen, andere die rechnen konnten, alle Kinder sind "normal" und keine Überflieger, alle habe eine 1A-Klassengemeinschaft und G.s.D. keine Eltern, die sauer sind, weil ein Kind mehr kann als ihres...

LG Fee

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht