kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von niccolleen am 16.10.2017, 8:50 Uhr zurück

Re: ein Jahr zurück stellen

Recht so. Deine Schwester kennt ihre Tochter am besten und sieht, dass sie noch ein Kindergartenkind ist. Sie moechte ihr noch ein Reife- und Spieljahr lassen, bevor es massiv losgeht im Leben, und dann gibt es kein Zurueck mehr. Sie bekommt ein Jahr geschenkt, nicht genommen. Lesen, singen, Zahlen schreiben sind Dinge, die viele Kindergartenkinder schon koennen, aber Schulreife ist eine Summe von Voraussetzungen, zu denen das nicht gehoert. Lesen und so weiter lernt man in der Schule, das muss man nicht mitbringen. Dafuer sind sehr viele andere Aspekte wichtig fuer die Schulreife. Eben das Vertraeumtsein, die Groesse und Staerke, die Kraft den Alltag zu bewaeltigen, belastbar sein trotz weniger Schlaf, die Frustrationstoleranz, die Faehigkeit, Problemeloesungen zu finden (etwas, was im Kindergartenalter gelernt werden muss und im Kindergarten leider zugunsten von "Vorschularbeit" mit Vorschulblaettern total ins Hintertreffen geraet), jeden Tag frueh aufstehen muessen, soziale Kompetenz (ganz wichtig), motorische Reife, eine gute raeumliche Vorstellungskraft, Hand-Auge-Koordination, es auszuhalten tagein tagaus wochen und monatelang den halben Tag oder mehr in der Schule zu sein mit Lernprogramm, und vieles vieles mehr.

lg
niki

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht