1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von 3wildehühner am 12.11.2009, 8:37 Uhr

du solltest....

...deine einstellung überdenken.
klar, so was ist ärgerlich; meiner großen tochter ist das auch schon öfter passiert, dass sie genau an der besseren note vorbeigeschrabbt ist.
nur muss ja irgendwo, wenn es schon noten gibt, eine grenze gezogen werden.
bei uns gibt es nur mit voller punktzahl eine 1-klar ist das blöd, wenn meine tochter dann 1 fehler hat-nur "sehr gut" ist halt nur alles, was fehlerfrei ist. schließlich bedeutet 1 ja, dass das geleistete in besonderem maße den anforderungen genügt, also nicht nur "voll".

gibt es mehrere kinder mit voller punktzahl, die dann eine 1 haben und dein sohn hätte auch eine 1, aber 2 punkte weniger, dann fänden die mit voller punktzzahl das sicher auch ungerecht.

insgesamt wird dein sohn ja auch sicher nicht der einzige sein, der an der notengrenze schrabbt.

dass bei euch keine rücksicht darauf genommen wird, dass dein sohn eigentlich alles weiß, aber im test nicht umsetzt, ist vollkommen richtig!!!!
sonst fällt er in der 4. klasse in ein tiefes loch!
und erst recht auf der weiterführenden schule!
du solltest deine einstellung überdenken!!!!!
ads ist kein freifahrschein.
meine tochter kann auch "eigentlich" alles; nur wenn sie es im test nicht umsetzen kann, kann der lehrer ihr ja nicht dennoch eine bessere note geben.
ich habe übrigens kinder in der 1. , 3. und 4. klasse!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.