kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von KH am 03.09.2003, 19:07 Uhr zurück

Das sehe ich anders als schnecke

Nicht alle Schulanfänger können sich m.E. und meiner Erfahrung nach Hausaufgaben merken. Es gibt halt unterschiedliche Lerntypen, außerdem entlastet das Aufschreiben das Gedächtnis, somit können wirklich wichtige Sachen gemerkt werden. Sonst quillt der Lernspeicher über und z.B. die Einspluseinsätze werden nicht behalten. Oder das Kind erlebt auf dem Heimweg irgendetwas Aufregendes, das kann die Hausaufgabe überlagern. Oder memorierst du mit deiner ersten Klasse die Hausaufgaben wie ein Gedicht??? Dumm guck.In der Regel werden die dann aber ins Heft aufgeschrieben/angekreuzt, so dass es eine Gedächtnishilfe gibt. Ich hatte stets ein Hausaufgabenheft. Die Einträge darin habe ich bei "vergesslichen" Kindern regelmäßig kontrolliert nach dem Aufschreiben, wenn es sein muss, auch noch in der vierten Klasse. Bei zuverläsigen Kindern, die sich die Hausaufgabe merken konnten, habe ich nicht darauf bestanden, dass sie aufschreiben. Ich denke, im Sinne einer individuellen Förderung darf ich weder darauf bestehen, dass alle Kinder die Hausaufgaben aufschreiben, noch dass sie keines aufschreibt und alle sie sich merken.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht