1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 13.07.2020, 9:59 Uhr

Das kannst du so nicht verallgemeinern

und damit jedes Kind über den gleichen Kamm scheren.
Bei uns gibt es zB die Schuleingangsphase - 1. & 2. Klasse sind als ein Block zu sehen. Da muss kein Kind am Ende der 1. bereits flüssig lesen können oder alles können, was du so aufgezählt hast.
Abgerechnet wird bei uns am Ende der 2. - da wird sich entscheiden, ob Kinder ein Jahr länger in der Eingangsphase verbleiben oder in die 3. gehen.
(Oder bereits zum HJ der 2. Klasse in die 3. springen).
Unser Kind konnte nicht Ende der 1. sicher rechnen, schreiben und lesen.
Aber in der 2. hat er stark aufgeholt - er brauchte halt etwas mehr Zeit (jung eingeschult).

An die AP: rede mit der KL! Hier wirst du 100 unterschiedliche Meinungen hören in Abhängigkeit vom eigenen Kind/Schule. Frag die KL, wie sie die ENTWICKLUNG deines Kindes einschätzt. Wichtiger als das, was er alles kann, ist nämlich, wie er sich entwickelt hat. Gibt Kinder, die können schon vor der Schule lesen und schreiben - entwickeln sich aber in der 1. kaum weiter und sind in der 2. dann auf dem gleichen Stand wie der Durchschnitt. Und genau umgekehrt: tun sich sehr schwer, holen aber im Laufe der Zeit so auf, dass alles gut ist/wird.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.