kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Pampersmami am 14.06.2014, 12:37 Uhr zurück

Re: Das ist traurig aber die Gedanken kennen Viele:-(

Die Meinung unser Lehrerin ist auch schön:" Frau ......ihr Sohn hat doch mit die besten Noten der Klasse, wenn wir den NACHTEILsausgleich so umsetzten (wie von der Sonderpädagogin empfohlen) , dann hat er ja gegenüber den anderen einen Vorteil!

Äh ja..... bist ja selbst Schuld wenn Du ein Mensch mit einer Behinderung bist, da musst Du schon akzeptieren, das Du eben 150% geben musst wenn Du auf dem gleichen Level mitspielen willst wie deine Klassenkameraden. Und das schaffst Du auch als Kind , nur während die anderen am Nachmittag Fußball spielen, hockst Du dann im Zimmer und möchtest nichts außer RUHE/ hast Spannungskopfschmerzen, Übelkeit, Alpträume oder wie meistens scheiß Laune, weil Du dir als Kind! schon selbst die Schuld für dein "Versagen" gibst!.

P.S. ging um das strukturieren/formulieren der Sätze und Aufgabenstellungen in Arbeiten. 3 verschied.Aufgaben (finde ,streiche an, schreibe untereinander auf)verpackt in einem Satz geht bei uns leider nicht, da wird nur Nr. 1 gemacht! Was aber In 3 einzelnen Sätzen 1. Finde..., 2. Streiche....... an ect. pp. kein Problem wäre.
Und um die Mögl. Diktate in einer von den 3 I-Stunden zu schreiben, wegen dem Geräuschpegel.


Es sind solche Kleinigkeiten.......wie ich finde ! Aber da kommt lieber "Er ist doch ein schlaues Kerlchen , da müsste das doch ...."
NEIN ! KANN!!! er aber nicht!


Alles Gute Lara und ich drück die Daumen, dass es besser wird!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht