kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MM am 29.11.2013, 13:13 Uhr zurück

Dann frag doch den HNO-Arzt hier, wenn du es nicht glaubst!

Denn das stimmt durchaus, genauso wie bei anderen "Krankheiten" auch - Husten, Schnupfen...

Der einzige - indirekte - Zusammenhang zwischen Kälte und Krankwerden ist der, dass Kälte/Unterkühlung EINER der Faktoren sein KANN, die das Immunsystem schwächen und es so den Bakterien oder Viren einfacher machen, in den Körper einzudringen und eine Krankheit zu verursachen. Weiter Faktoren können z.B. sein: Stress, Fehlernährung-Vitaminmangel, angeschlagene Darmflora nach ATB-Nahme etc., Schlafmangel, mangelnde Abhärtung, zu trockene Heizungsluft, nicht genug frische Luft.... etc.

Wie gesagt, Kälte KANN eine Rolle spielen, muss aber nicht. Klar, wenn dem Kind subjektiv kalt ist, sollte es sich halt angemessen anziehen. Aber bei zu dick angezogenen Kindern droht die "Gefahr", dass sie schwitzen uund durch den Schweiss auf der Haut und in den Klamotten dann paradoxerweise "verkühlen"... Man muss halt ein Gleichgewicht finden.

Unsere Jungs haben jetzt Jeans oder Cordhosen + Kinestrümpfe an und eine Winterjacke, i.d.R. auch Mütze. Lange Unterhosen etc. nur bei längerem Aufenthalt im Freien. Oder gefüttterte Hosen, zum Schlittenfahren Ski-/Schneehosen...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht