kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von suleha am 18.02.2011, 15:21 Uhr zurück

Re: Danke an alle m.T.

Hallo!

Ich selbst bin Ergotherapeutin, die im Kinderbereich arbeitet. Man kann sicherlich bei Konzentrationsproblemen daran arbeiten. Wie viele schon schrieben, muss man etwas Geduld haben. Eine Abklärung kann jedoch durchaus sinnvoll sein. Ich beende auch eine Therapie, wenn ich erkenne, das Kind hat gar keine Probleme. Also keine Sorge: 1 Rezept bedeutet nicht automatisch lebenslange Therapie.

Leider sind viele Berufsfelder, die mit Kindern arbeiten, nicht ausgebildet um Probleme oder frühe Anzeichen richtig zu deuten. Oft kommen Kinder dann so spät, dass die Erfolge von Therapien deutlich geringer ausfallen. Von daher rate ich bei Auffälligkeiten eher dazu mal abzuklären und notfalls abzubrechen, wenn nichts gravierendes auffällt. Jede/r (gut ausgebildete) Ergo macht zu Beginn eine umfassende Befundung und bespricht Ergebnisse mit den Eltern. Dann kann man immer noch entscheieden

LG Su

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht