kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Daffy am 25.08.2011, 17:34 Uhr zurück

Re: @Daffy

Findest Du es nicht verräterisch, dass Du mir mangelnde Erfahrung vorwirfst und implizit das Recht absprichst, im Sinne meiner Kinder zu entscheiden?

Das zeigt doch nur, wie akzeptiert die Entmündigung der Eltern inzwischen ist.

Nein, die meisten Eltern sind keine Lehrer. Und deshalb haben sie die Verantwortung über ihre Kinder ab 6 Jahren dem Staat zu überlassen? Ach was, das ist ja eigentlich auch schon viel zu spät; ´professionelle Betreuung` möglichst ab dem Säuglingsalter ist angesagt.

Ich kenne mein Kind und seine Bedürfnisse besser als irgendjemand anders; ich habe (gemeinsam mit meinem Mann) die Aufgabe, diese Bedürfnisse stellvertretend für das Kind wahrzunehmen, das sagt sogar (immer noch) das Gesetz. Natürlich sind äußere Einflüsse gut und wichtig - aber eine kritische Beobachtung ist es ebenso, auch und gerade bei ´Fachkräften`. Würdest Du Dir vom Kinderarzt sagen lassen "Sie bleiben draußen, ich behandel jetzt eben Ihr Kind und will dabei nicht kontrolliert werden"?!
Gruselig, wirklich

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht