kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Bonnie am 13.02.2010, 17:28 Uhr zurück

Re: Da Du ja im Unterricht nicht neben ihm sitzen kannst...

Hallo,

ehrlich gesagt finde ich es immer erstaunlich, wenn Lehrerinnen von den Eltern erwarten, dass sie von zu Hause aus diejenigen Probleme lösen, die IM Unterricht auftreten. Die Lehrerin ist ausgebildete Pädagogin und muss solche Situationen natürlich selbst lösen können, wenn sie bei ihr im Unterricht auftreten. Schließlich kannst Du Dich als Mutter vormittags nicht neben Deinen Sohn setzen und ihn "lenken". Häusliche Ermahnungen aber bringen für die Schule in der Regel nicht viel, die sind da längst vergessen.

Ich würde natürlich zusätzlich zu Hause mit ihm ein bissel Mathe üben, damit er einfach souveräner und fitter wird, das wäre jetzt sicher wichtig, denn es bringt ihm auch mehr Gelassenheit. Trotzdem bist Du keine Hilfslehrerin. Ich würde die Lehrerin daher bald nochmal fragen, wie sich Dein Sohn momentan macht. Wenn er immer noch Wutanfälle hat, frage sie konkret, was sie bisher unternommen hat und weiterhin plant, damit diese Situationen entschärft werden bzw. nicht mehr auftreten. Spiele ihr den Ball zu, denn es geht hier um IHRE Aufgaben, und die kann sie nicht auf Dich abwälzen.

LG

B.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht