kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Benedikte am 20.08.2004, 10:50 Uhr zurück

Brille

dass es das noch gibt. Unser Erstklässler hat eine brille verschrieben gekriegt. Er ist leicht weitsichtig und um ihm das räumliche Verstehen zu erleichtern, soll er die in der Schule tragen. Nachmittags und zum Sport braucht er sie nicht, in einemm halben Jahr wird nachkontrolliert, ob er sie weiter braucht, die Fehlsichtigkeit ist bei ihm keine Diagnose für die Ewigkeit.

Jetzt gibt es in seiner Klasse einen Jungen, der ihm immer sagt, dass er mit Brille total blöd aussieht. Das hat meiner mir nur so nebenbei gesagt- aber er sah so traurig aus dabei, dass es mir fast das Herz zerrissen hat.Vor allem finde ich, dass er nett aussieht- aber erstens bin ich auch seine Mutter und zweitens ist das egal.

Frage an Euch: Was machen?Nichts- weil es keine Dskussionen über die Brille gibt und er sich von so Blödmännern nicht beeinflussen lassen soll? Ihn auffordern,über Marvins ( schon so ein antiname für mich)Erscheinung abfällige Kommentare zu machen ?Marvin eine Tracht Prügel durch meinen Großen in Aussicht stellen? ( Habe ich gerade am meisten Lust drauf- ist aber wohl pädagogisch verwerflich). Zur Lehrerin deswegen ?Oder erstmal abwarten?
Meine Sorge ist halt, dass ihm durch so einen Blödmann die Schule verleidet wird.- zwei Wochen nach der Einschulung. Also, was würdet hr machen?

benedikte

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht