*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Biggi+Jungs am 20.08.2004, 15:59 Uhr

Brief von der Lehrerin???

Hallo,

Julian wird am 31.08. eingeschult. Aus seinem Kindergarten gehen die Kinder in 4 verschiedene Schulen.
Jetzt haben alle Freunde schon einen Brief von ihrer neuen Klassenlehrerin bekommen, indem sie sich vorstellt und ein paar nette Worte an die Kinder schreibt.

Nur mein Sohn nicht, bzw. alle die Kinder, die in seine Klasse kommen. Die Lehrerin steht auch schon fest, wir hatten vor den Ferien den ersten Elternabend mit ihr.
Natürlich ist er etwas enttäuscht.

Wie war das bei euch??
Ist das heute üblich??

Liebe Grüße
Birgit und ihre 2 Jungs

 
8 Antworten:

Re: Brief von der Lehrerin???

Antwort von Sammys am 20.08.2004, 19:46 Uhr

Hallo ,

wir hatten am Anfang der Ferien auch einen Brief bekommen von der Lehrerin .

Sie stellte sich vor und wir sollten die Kinder vier Fragen fragen und sie auf den Brief beantworten/schreiben . Desweiteren sollte ein Passfoto mit auf den Brief .

Allerdings haben wir mittlerweile schon 1 Woche Schule hinter uns .

Lg Dörthe

Nein, sowas gibts bei uns nicht. Und wie

Antwort von Biene am 20.08.2004, 22:30 Uhr

sollen die Kinder vor der Einschulung schon Fragen schreiben können? Sie brauchen doch noch nix können....heisst es zumindest.....*anderesThema*

LG

Re: @Biene , du hast es falsch gelesen ...

Antwort von Sammys am 21.08.2004, 17:15 Uhr

Wir mussten die Fragen den Kindern stellen z.B. "was sie lernen möchten" und sollten die Antworten auf den Brief schreiben .

Nicht die Kinder , sondern logischerweise ( da die Kinder ja nicht schreiben können ) wir als Eltern !!!

Lg Dörthe

Achso. Hätt mich auch gewundert...LG

Antwort von Biene am 21.08.2004, 19:25 Uhr

ß0

Re: Brief von der Lehrerin???

Antwort von sonnenwunder am 21.08.2004, 22:18 Uhr

Hallo!
Wir hatten vor den Ferien (NRW)auch einen Elternabend in der Schule.Da wurde angekündigt, daß nun bald auch ein Brief vom Lehrer kommt, die Bestellscheine für die Bücher und ein offizieller Schrieb mit den Terminen der Einschulung und Messe.

Der Brief kam auch kurz darauf.
Jonas geht wohl in die Rabenklasse, er sollte einen Raben ausschneiden und sich um den Hals binden als Erkennungszeichen, damit sein Lehrere "seine" Kinder erkennen kann.Und der Lehrer hat wohl am 1.Schultag eine Rabenhandpuppe dabei.

Aber das ist wohl auch alles individuelle Sache der Lehrer, wie sie das gestalten.

Vielleicht hat Eure ja was ganz anderes vor?Warte erst mal ab, es ist doch vielleicht doch eine ganz nette , kompetente Person, auch wenn sie keine Briefe an ihre Schulkinder schickt.

Liebe Grüße
Sonja

Re: Brief von der Lehrerin???

Antwort von Claudia B am 22.08.2004, 19:54 Uhr

Hallo,
bei uns war das letztes Jahr auch so. Da hatten sich alle 4 Lehrerinnen der Erstklässler darauf geeinigt, den Kindern in den Ferien einen Brief zu schreiben, sich auch mit einem Foto vorzustellen und sie schon mal zu begrüßen. Außerdem bekamen die Kinder auch noch Post von Ihren Paten (je ein 4.-Klässler hatte einen Erstklässler als Patenkind).
Das war für unsere Kinder natürlich super und sie hatten somit alle schon ein bisschen was von der Schule mitbekommen....

Ob so ein Brief kommt oder nicht, ist eigentlich Sache des Lehrers. Schön ist natürlich, wenn sich alle einig sind. Blöd ist es dann ebenfalls, wenn nur einer aus der Reihe tanzt....

Aber ich denke, da kann man wenig machen. Vielleicht kommt ja noch was.

LG
Claudia

Re: Brief von der Lehrerin???

Antwort von Zandra und Mäuse am 23.08.2004, 13:43 Uhr

Unsere Kinder haben auch immer einen Brief bekommen .
Den hat dann immer die 4.Klasse "gebastelt" uzw. in Form von einer kleinen Schultüte , oder Tafel (natürlich alles aus Pappe und Papier* .
Auf denen Stand dann immer soetwas wie "Liebe .... , wir freuen uns schon auf Dich , Deine Lehrerin" .

Einen richtigen Brief gab es dann am Tag der Einschulung , wo alles mögliche von der Lehrerin draufstand .

LG
Zandra

Heute kam der Brief!!!!

Antwort von Biggi+Jungs am 24.08.2004, 20:28 Uhr

Hallo,

ich hatte schon nicht mehr damit gerechnet, aber heute kam ein Brief der Lehrerin. Wie schön. Die Kinder sollen zum 1. Schultag etwas aus dem Urlaub mitbringen, was dann im Klassenzimmer bleibt.
Leider haben wir unseren Urlaub schon im Mai gemacht, das letzte Mal außerhalb der Ferien und wir haben nichts mitgebracht. Naja, jetzt muss ich mal sehen.

Birgit und ihre 2 Jungs

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.