kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Fraggel am 09.04.2008, 16:45 Uhr zurück

Re: Bitte um Meinungen: Was besser bei leichter.....

Hallo Finuds

Mein Sohn besucht eine Privatschule der Hephata, da er eine Leichte Behinderung hat und dort am besten gefördert wird.
In seiner Klasse sind 10 Kinder und zwei Lehrerinnen. Sie lernen nach dem selbst Stoffplan wie die regel Grundschulen.
Sein Sonderförderbedarf wurde im HPK festgestellt und die Schule wurde uns wärmstens empfohlen.
Zu den staatl. Schulen, wir haben uns hier im Umkreis Neuss Düsseldorf an die 8 versch. Schulen angeschaut, große Klassen, lärm nur eine Lehrerin, nein das war nichts für Monster.
Wir bezahlen nix für die Schule nur einmal im Jahr eine Spende für den Förderverein, und das wars.
Und was ich besonders gut finde die beiden Leherinnen sind ziemlich streng, selbst unser liebes Monster musste schon Strafarbeiten machen, aber die Kinder lieben die Lehrer; es wird viel mit den Kindern gemacht, Ausflüge, die Bauern im Umkreis laden regelmäßig passend zur Jahreszeit ein, damit die Kinder sehen, was ein Bauer macht.
Und für mich das allerwichtigste, die Schule geht von der ersten bis zur zehnten Klasse und die Kinder machen dort ihre Schulabschlüsse bis zum Realabschluss.
Und ab der 8 Klasse kommt regelmäßig ein Mitarbeiter der Arge vorbei und vermittelt Praktika.
Und wir haben immer einen hohen Schnitt was Lehrstellen angeht.
Fraggel

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht