1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schnitte78 am 02.09.2009, 13:09 Uhr

bitte dringend um Rat

Hallo,

mein Sohn geht seit einer Woche in die Schule.

Die Kinder haben ein Hausaufgabenheft, in das sie, je nach Fach Symbole machen. z.B. Mathe ein blauer Punkt und das Zeichen für Arbeitsheft.

So auch heute.

Er weiß aber von nix. Er hat das zwar reingemalt aber sagt sie haben nix auf. Dabei hat es die Lehrerin abgezeichnet.

Soll ich jetzt seinen Hausaufgaben hinterher telefonieren oder ihn ohne hingehen lassen? Ich weiß, er hat einfach nicht zugehört und wenn ich mich jetzt darum kümmere, wird er das in Zukunft auch verlangen.

Als zweites sollten sie in Deutsch Wörter malen, die mit dem Anfangsbuchstaben ihres Vornames beginnnen. Er hat eine Mama, gemalt. Mit grünen langen Haaren und herausgestreckter Zunge. Soll ich ihn das so mitnehmen lassen?

LG
Melanie, die bald wirklich grüne Haare kriegt vor Ärger

 
9 Antworten:

Re: bitte dringend um Rat

Antwort von Mutti1604 am 02.09.2009, 13:33 Uhr

Also ich würde anrufen um nach den HAs zu fragen. Er ist doch erst seit einer Woche in der Schule! Mein Sohn ist jetzt die 4. Woche in der Schule und hat gestern sein Arbeitsheft für die HA vergessen(wohnen aber nur 10min von der Schule-haben es noch geholt^^). Sowas passiert halt....ich glaub wir haben alle mal was vergessen oder nicht richtig zugehört! Sag ihm du rufst jetzt die Mama vom sowieso an und verlangst dann halt den sowieso und dein Sohn soll ihn mal selber fragen was er aufhat....ich denke mal das wirkt :-)

wegen der Zeichnung.....warum willst du ihn das nicht mitnehmen lassen??

Re: bitte dringend um Rat

Antwort von Schnitte78 am 02.09.2009, 13:34 Uhr

wegen der herausgestreckten Zunge.

Re: bitte dringend um Rat

Antwort von ajnam75 am 02.09.2009, 13:36 Uhr

na sind denn dann auch die blauen punkt im arbeitsheft zu finden? sonst würde ich auch denken die kids merken sich das nicht unbedingt am anfang was sie im arbeitsheft machen sollen. bei uns gibt es eine hausaufgabenmappe dort sind alle hefte drin wo was gemacht werden muss und es ist je ein kreuz an der stelle die sie vervollständigen sollen. ich würde die lehrerin nochmal fragen wie sie das richtig handhabt.

wegen des bildes ich würde ihn fragen warum er dich mit rausgestreckter zunge gemalt hat und versuchen ihn zu überreden ein anderes zu malen...grüne haare finde ich jetzt nicht so schlimm

Re: bitte dringend um Rat

Antwort von Heike-SU am 02.09.2009, 13:37 Uhr

Hallo Melanie,
das Bild würde ich so mitgehen lassen - auf Portraits meiner Kinder sehe ich auch nicht sehr vorteilhaft aus...

Zu den Hausaufgaben: Ich würde mich schon bei anderen Eltern danach erkundigen, was jetzt stimmt. Aber so, dass es Dein Sohn nicht mitbekommt. Hast Du dann die Bestätigung, dass sie Hausaufgaben auf haben, dann sprich ihn nochmal direkt drauf an. Ob es nicht doch sein könne, dass sie was auf hätten. Er solle doch mal seine Hefte durchgehen, ob es ihm denn nicht dann einfallen würde.
Fällt es ihm mit dieser "Hilfestellung" wieder ein (passiert meistens), dann brauchst Du ja nichts weiter zu sagen.
Weis er immer noch nichts, dann würde ich es dabei belassen, aber etwas ins Hausaufgabenheft rein schreiben, damit die Lehrerin morgen Bescheid weis. (Bei uns fungiert das Hausaufgabenheft gleichzeitig als Kommunikationsmittel zwischen Lehrern und Eltern). Dennoch würde ich ihn darauf hinweisen, dass es nicht richtig ist, die Hausaufgaben nicht zu machen, da es zu seinen Pflichten gehören würde und die Lehrerin auch nicht erfreut darüber sein würde und ob ihm vielleicht ein Ausweg (Freund anrufen) einfallen würde.
Kommt darauf auch nichts, dann die Sache auf sich beruhen lassen. Er wird es lernen, aufzupassen.
LG und bitte keine grünen Haare! Ich kenne niemanden, dem das steht!!!

Heike

Re: bitte dringend um Rat

Antwort von Mutti1604 am 02.09.2009, 13:54 Uhr

ach naja ich find das jetzt nicht sooo schlimm :-)

Mein Sohn malt auch manchmal so dolle Bilder^^
Einmal hat er seinen Karatelehrer gemalt.....gut, dass der das Bild nie zu Gesicht gekriegt hat *lach*

Re: bitte dringend um Rat

Antwort von wickiemama am 02.09.2009, 13:57 Uhr

wegen der Hausis: unterstütze ihn noch, er ist doch noch am Anfang...

Wegen des Bildes:
Sieh es locker, es gibt schlimmeres.
Ich würds ihm mitgeben.

Re: bitte dringend um Rat

Antwort von Vesna am 02.09.2009, 15:43 Uhr

Bezüglich Zeichnung verstehe ich dein Problem nicht. klar würde ich das so mitgeben.

Wegen der Hausi würde ich deinen Sohn ein Telefon in die Hand drücken und ihn bitten bei einem Kind aus seiner Klasse anzurufen, ganz einfach.

grüne Haare und Zunge sind okay, meiner hats noch besser drauf.

Antwort von Patti1977 am 02.09.2009, 18:14 Uhr

Hallo,

meiner hat mich mit Baby im bauch gemalt. In der Schule, soweit okay, aber ich habe ne Menge Haare zwischen den Beinen ;-)

Re: bitte dringend um Rat

Antwort von sibs1 am 03.09.2009, 9:37 Uhr

Hallo,

wegen den Hausaufgaben, frage bei einem Klassenkameraden nach. Wenn diese von HA nichts wissen, dann kannst Du nichts machen. Ich hatte das Problem bei meiner Tochter auch schon und dann stellte sich raus, dass die Lehrerin einen Fehler gemacht hat.

Und wegen dem Bild. Hast Du es so mitgegeben?

LG Sibs

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.