kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Foreignmother am 28.01.2008, 10:21 Uhr zurück

Bin erstaunt!

Hallo an alle,

also, nachdem ich Eure Beitraege gelesen habe, war ich ehrlich erstaunt.

Mein Sohn geht hier in der Schweiz zwar erst in die zweite Vorschulklasse, aber so etwas wie Sachunterricht ist fuer die Kinder die Grundlage allen Lesen und Schreibenlernens. Vielleicht nicht gerade die Sachkunde, die man sofort im Alltag brauchen kann, aber Sachen, die den Kindern viel Spass machen. Sie haben zuerst Spinnen durchgenommen, dann Vulkane und Dinosaurier und jetzt kommt gerade etwas Neues (weiss noch nicht was). Jedes "Thema" wird dazu benutzt, logisches Denken, Zaehlen, Lesen, Schreiben und was nicht alles noch zu ueben und nebenbei erfahren die Kinder dann auch noch, dass Spinnen "cephalothorax" sind (die lieben diese vollkommen sinnlosen langen Woerter), wie die aktivsten Vulkane in Europa heissen, oder welche Dinosaurier Pflanzenfresser oder Fleischfresser waren und wer sich wie gegen wen verteidigte.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das System in Deutschland nicht ebensolche Konzepte enthaelt, wo die Kinder "Sachunterricht" erhalten, ohne es zu merken.
Liege ich mit dieser Ansicht so falsch?
Viele Gruesse
FM

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht