1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sonnenwunder am 13.05.2004, 13:44 Uhr

@Biene und Linkshänder

Hallo
Wie maile ich Dich an!?
habe aber auch hier mal meine Mailadresse oben eingegeben, vielleicht kannst Du mich ja anmailen.

Ich habe angefangen vor ca 6 Monaten mich mit der Linkshändigkeit zu beschäftigen(als klar war, daß Lukas Linkshänder ist) und habe nun auch 4 Bücher, 3 davon von der Sattler.
Bin selber kein Linkshänder, muß wohl irgendwie in unseren Genen geschlummert haben.
Heute habe ich mal eine Info für unseren Kiga fertiggemacht, da ich im Elternrat bin.Zitat der Leiterin, als ich das Thema mal da ansprach:Jedes Kind sucht sich die eigenen Mal/Schreibhaltung , das ist ja meist sowieso die Hakeknhaltung...da man sonst die Schrift verschmiert.
BUUUUHHHHHHHH...
Naja, ist auch schon so ca 45, damals war es ja noch so.
In Bayern wurde vor 3 jahren gesetzlich festgelegt, daß Linkshänder in ihrer Händigkeit zu unterstützen sind.

Mit dem Forum ;ist ja echt nett, daß manche Worte nicht gewünscht sind,aber man bekommt ja nicht mal einen Hinweis und wunderst sich nur, warum das Post nicht klappt.
Habe nämlich vor ein paar Tagen das böse Wort eb....benutzt.

Liebe Grüße
Sonja

P.S ich bin gespannt, wie es in unserer Schule läuft, ist ja eine katholische und eher konservativ, was ich ehrlich gesagt, auch nicht immer schlecht finde,unsere Kinder gehen auch alle in den katholischen Kiga hier.Weil wir halt auch gläubig katholisch sind.

 
9 Antworten:

ich wandel den Link mal ab

Antwort von Biene am 13.05.2004, 13:50 Uhr

dann gehts vielleicht.

httÖp://f18.parsimÖony.net/foruÖm31983/index.hÖtm

So, 1. Versuch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

HIhi Hat gefunzt! Nimm alle Ö raus und du

Antwort von Biene am 13.05.2004, 13:51 Uhr

hast den Link. Mensch ist das immer umständlich!!! *G*

Viel Spass beim Lesen!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke, und ich verstehe das nun auch nicht, warum man nicht mal einen link posten darf... o.t.

Antwort von sonnenwunder am 13.05.2004, 22:51 Uhr

d

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: danke, und ich verstehe das nun auch nicht, warum man nicht mal einen link posten darf... o.t.

Antwort von Biene am 13.05.2004, 22:55 Uhr

Ich glaub, das ist verboten wegen Angst vor Konkurrenz. Aber leider ist nicht jedes Forum Konkurrenz sondern auch mal hilfreich, aber das müsst ma ja dann unterscheiden, dann verbietet mans doch lieber gleich...*Schulterzuck*

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kurze Info wegen Links

Antwort von Claudia B am 14.05.2004, 17:20 Uhr

Hi,
ich wollte nur ne kleine Anmerkung machen, wegen dem Link:

Normalerweise sind Links in den Foren deshalb nicht (mehr) erlaubt, weil man bei der Eingabe von Suchbegriffen dann über Google oder ähnliche Suchmaschinen über solche Links auch auf diese Seite hier zurückkommen kann. Und je nachdem, was sich hinter dem Link verbirgt, ist das schädlich für das Forum (hatten wir letztens auch, da ging es um Kinderpornografie, etc.) Deshalb "verbieten" immer mehr Foren die Einfügung von Links (von Bildern übrigens auch).

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Aha, aber wenn ich Nackedei eingebe

Antwort von Biene am 14.05.2004, 19:10 Uhr

dann komme ich doch bestimmt auch hier aufs RuB. Ist das wirklich nur dieser Grund?

Danke für die Aufklärung!
LG Biene

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aha, aber wenn ich Nackedei eingebe

Antwort von Claudia B am 14.05.2004, 22:47 Uhr

Hi Biene,

na, da musste ich aber schon ein bisschen grinsen bei "Nackedei".

Klar, dann kommst Du auch auf diese Seite, aber eben auch auf viele andere Seiten.
Ich glaube einfach, dass durch die vielen Ereignisse in der jüngeren Vergangenheit, speziell Kinder betreffend (Missbrauch, verschwundene Kinder, etc.) mittlerweile sich eine andere Art von Sensibilisierung bei den Menschen breit macht, nenn es meinetwegen Wachsamkeit.
Da es sich hierbei um ein ziemlich heikles Thema handelt, bei dem man sich auch ganz schnell auf dünnem Eis bewegt, haben sich solche "Sicherheitsmaßnahmen" ziemlich verbreitet, z. B. auch in den IT-Abteilungen der Firmen. Man möchte schon gar nicht erst einen Verdacht aufkommen lassen können, deshalb schiebt man durch gezielte Maßnahmen an geeigneten Stellen vorsichtshalber einfach mal einen Riegel vor.
Klar ist aber auch: Wer will, der kann! Leider Gottes wird man das auch mit solchen Einschränkungen nie verhindern können.
Trotzdem ist es so besser als anders herum, finde ich persönlich.

Viele Grüße
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wenn das der Grunde wäre ....

Antwort von Nina3Jungs am 15.05.2004, 21:45 Uhr

könnte ich hier jetzt auch nicht www.ggogle.de oder anderes schreiben.

Es geht hier nicht allgemein um Links, sondern um spezielle Links. Ist wie mit Exax. Das wird dann ausgefiltert und das Posting einfach unterdrückt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wenn das der Grunde wäre ....

Antwort von Claudia B am 16.05.2004, 11:54 Uhr

Hi nochmal,
ja klar, das stimmt, was Nina sagt. Hab mich vielleicht etwas missverständlich bzw. zu allgemein ausgedrückt.
Man kann ja auch Links zu diversen Bastelseiten hier posten, die bleiben dann auch drin.

Kommt halt ganz auf die Filter an, die für die Seiten gesetzt werden, manche erlauben gar keine Links, manche suchen nach bestimmten Namen (Exbax, etc.) und Texten.

Ein weites Feld...

Viele Grüße
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.