kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von KH am 10.08.2005, 18:14 Uhr zurück

Bei uns ist für den Schülertransport nicht das Schulamt zuständig

sondern die Gemeinde, in höheren Klassen der Landkreis. Was heißt "Anrecht auf Hortplatz"? Sind ALLE Kinder im Hort oder nur ein Teil?
Bei uns ist ein gänzlich anderes System. Die Schulbusse fahren nach Schulstundenplan bzw. bei der Stundenplangestaltung muss auch auf die Abfahrtszeiten der Busse Rücksicht genommen werden. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf, dass die Kinder zu anderen Zeiten heimgefahren werden. Wie wäre es denn mit der Bildung von Fahrgemeinschaften? Du kannst dich ja auch mal an einen Anwalt wenden, ob du einen Rechtsanspruch hast. (Wahrscheinlich nicht, vemrute ich mal als Laie)
Und warum holst du dein Kind nicht um 15 Uhr selber ab? Ich denke mal, ich darf nicht immer nur vom Staat fordern, ich muss auch selber was tun. Alle jammern, dass wir kein Geld mehr haben, dass D verschuldet ist, aber alle stellen auch Forderungen. Wenn du natürlich länger arbeitest, klar, dann kannst du nicht selber abholen, aber dann lässt sich auch anderweitig mit anderen Eltern was organisieren. Ich denke wir brauchen Eigeninitiative(n) in unserem Land. Bei uns im Dorf bilden sie auch Fahrgemeinschaften für KiGa. Niemand käme auf die Idee einen Kindergartenbus zu fordern, weil der eben kosten würde und die Kosten auf die Eltern umgelegt werden (was ich auch richtig finde) Für die Betreuung meines Kindes bin nämlich ich zuständig und nicht der Staat. Ups, jetzt gleite ich ab, das ist ein anderes Thema.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht