kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Bonnie am 09.02.2008, 11:20 Uhr zurück

Re: Bei problemlosen Kindern reicht kürzere Zeit. Und ich würde mir vorher Fragen notieren...

Hallo,

bei uns waren es knapp 15 Minuten, also auch nicht wesentlich mehr. Das ist aber für Euch ein gutes Zeichen: Bei Problemkindern nimmt die Lehrerin sich mehr Zeit, bei problemlosen Kindern reichen ihr eben 10 bis 15 Minuten völlig aus. Ich kann aber verstehen, dass das für Euch etwas zu wenig war, ein paar Minuten mehr wären sicher hilfreich gewesen. In so einem Fall würde ich mich nicht hinauskomplimentieren lassen, sondern einfach noch einige Frage stellen. Vielleicht wart Ihr hier nicht optimal vorbereitet?
Beim nächsten Sprechtag wisst Ihr ja nun besser Bescheid. Notiert euch vorher, was Ihr unbedingt noch fragen und wissen wollt, und geht nicht hinaus, bevor Ihr diese Fragen erörtert habt - das ist auch bei einer eiligen Lehrerin kein Problem.

Grüßle,

Bonnie

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Nur 5 Mädchen bei 35 Kindern

Hallo also irgendwie ist das bei uns im Ort immer TIERISCH schwankend! Dieses Jahr sind 35 Kinder schulpflichtig, davon sind nur 5 Mädchen! Die Mädcheneltern haben nun "Angst",(zu recht!) das sie Mädchen auch noch vertteilt werdenn, denn NOCH würde es ja 2 Klassen geben.. ...

Henni   23.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kindern
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht