*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Minimama am 18.01.2005, 18:33 Uhr

BOAH! Nachsitzen finde ich schon heftig für

naja, der Direktor faselte was von "räuberischer Erpressung", was aber hier völlig fehl am Platze ist! Scheinbar hat ein Freund von Yannick (er ist "Junior"...) mit einem Mädchen die üblichen Schulhof-Frotzeleien begonnen und dann irgendwann zu ihr gemeint, sie müsse jetzt 1 Euro löhnen, damit er sie loslässt. Scheint ein Spiel gewesen zu sein, dass eben aus dem Ruder gelaufen ist. Yannick kam dazu ohne zu wissen was hier los ist, sein Freund sagte zu ihm (weil er sehr groß ist), er solle das Mädel festhalten, was er tat ohne nachzufragen was hier los ist.
Das heisst, natürlich war das überhaupt nicht in Ordnung und seine Mutter hat ihn auch ziemlich zur Schnecke gemacht.

Aber trotzdem finde ich das bei einem Jungen der ansonsten keine Probleme macht, der weder wegen Gewalt noch wegen sonstwas aufgefallen ist völlig überzogen. ICh meine, das ist doch kein Teenager, dem sowieso alles "wurscht" ist. Das ist ein Erstklässer, der -bis jetzt- noch sehr gerne in die Schule geht. Und für den es sowieso schon extrem peinlich war, überhaupt beim Direktor antanzen zu müssen und dann auch noch bei ihm nachsitzen zu müssen. Das war an und für sich schon Strafe genug.
Aber dann noch 3 Stunden!!!?

Ich finde ganz egal, was er angestellt hat, das ist nicht in Ordnung.

Ciao
MiniMama

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.