kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Lesebär am 09.02.2008, 12:39 Uhr zurück

Re: Auf ein Neues ;-)

Hallo,

das mit den "stabilsten" ist nicht auf meinem Mist gewachsen sondern, wie gesagt, O-Ton der "Schulberatung" die solche Entscheidungen seit G8 (leben in NRW) eben an vielen GS beobachten.

Natürlich geht es auch bei uns in erster Linie um Noten. Aber in NRW ist es letztendlich der Eindruck des Lehrers, der entscheidet. Und gerade auf unserer GS wurde betont, dass es da um noch viele weitere Kriterien geht, die diese Entscheidung. beeinflussen.

Dementsprechend hart waren die E. dann auch wirklich (HS-Empfehlung war keine Ausnahme bei unserer Ältesten)!! Und ich weiß von dieversen Kannkindern, die mit einem reinen 2er-Zeugnis trotzdem allerhöchstens die eingeschränkte Gymnasialempfehlung (in einem Fall sogar nur Realschule) bekamen eben mit Argumenten, die letztendlich an ihrem Alter lagen.

Ältere Kinder (bzw. Mädchen gegenüber Jungen) haben eben oft in diesem Alter noch(!) einen Reifevorsprung unabhängig von der Intelligenz. Deswegen finde ich die Trennung nach der 4. auch zu früh!

Lesebär

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht