kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Anna´s und Emilia´s Mama am 12.11.2005, 12:36 Uhr zurück

Re: Anna hat die Migräne von ihrer Oma geehrbt.

Meine Tochter Anna (6 Jh.) hat seit ihrem 2. Lebensjahr Migräne.
Laut Aussage ihres Arztes kann es aber sein,das Anna bis zum Teenageralter ihre Migräne los ist.Der letzte richtig schwere Anfall mit Erbrechen,Gleichgewichtsstöhrungen,Sehstöhrung und Ohnmacht war Ostern 2004.
Sie hat zwar 2-3 mal im Monat noch Kopfschmerzen aber sie zeigt eben keine Migränesymptome mehr.
Sie ist aber trotzdem noch Gefährdet.
Solch ein Kopfschmerztagebuch ist eine gute Sache und du musst es aber sehr regelmäßig führen.
Was uns auch geholfen hat ist eine Umstellung der Ernährung.
Anna hat die erste 3 Jahre nach der Diagnose keine Schokolade,keine Cola und wenig Zucker bekommen,weil gerade Schokolade wohl die Migräne fördern kann.
Jetzt bekommt sie 1x in der Woche ein Stückchen Schoki ansonsten darf sie Gummibärchen essen.
Als Medikamente nehmen wir Paracetamol und Nurofensaft.


Liebe Grüße
Franziska

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht