*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von like am 09.07.2003, 21:55 Uhr

Also, das kommt sehr darauf an, jedes kind hat sein eigenes Entwicklungstempo und darf es auch haben.

Ne, also ein Kinderarzt, der mein Kind in seinem Leben vielleicht 10 - 20 x eine viertel bis maximal halbe Stunde gesehen hat, kennt mein Kind überhaupt nicht.
Und wie gesagt, hat sich das mit dem Lesen so aus dem für Vorschüler ja so empfohlenen Förderprogramm einfach so ergeben - und eben aus meiner Angst heraus, dass er durch seine Hörprobleme in der Schule benachteiligt sein wird - um ihm halt vielleicht einen "kleinen Vorsprung" zu verschaffen und ihm am Schulanfang das Gefühl zu geben: "Mensch, ich kann´s ja schon ganz gut" - zumal sein Selbstwertgefühl eh nicht das allerstärkste ist.
Klar, ich werde einfach mal abwarten, wie´s in der Schule so läuft - aber interessiert hätte es mich halt, wie es anderen Kindern gelingt, Lesen und Schreiben zu lernen und ob ich ihm evtl. irgendwie noch dabei helfen kann.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.