*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Schniesenase am 25.09.2018, 11:55 Uhr

2. Schulwoche und das Kind mag nicht mehr

Hallo Starlight,

manchmal schießen die Erzieherinnen in den Kindergärten weit über das Ziel hinaus, manchmal sind es aber auch die Kinder, die einfach Interesse haben, und da darf man sie dann auch abholen.

In fast allen Bundesländern verlangen die Lehrpläne differenziertes Arbeiten, d.h. die Kinder sollen so weit wie möglich nach ihren eigenen Möglichkeiten gefördert und gefordert werden. Dass das Grenzen hat, je nach Aus- und Fortbildungsstand und Typ der Lehrerin, Schülerzahl in der Klasse und Zusammensetzung der Klasse (z.B. viele Kinder, die viel Aufmerksamkeit brauchen), ist klar.

Man muss sich klar machen, dass Lernen am besten funktioniert, wenn dabei Freude empfunden wird. Das haben die Hirnforscher sehr gut belegt. Für Deine Tochter wäre also ein Vorgehen hilfreich, bei dem man ihre Freude an dem, was sie kann, weiter unterstützt und positiv rückmeldet (das kannst Du auch machen) und sie motiviert, das zu festigen: Also nun noch mal motivieren, dass sie ihren "Vorsprung" nutzt, auch sicher in den Linien zu schreiben bzw. die Buchstaben ganz genau zu schreiben. Sobald das mal einigermaßen gelingt, wieder mitfreuen. Auf diese Weise kann sie sich neue Ziele setzen und wieder Spaß an der Sache empfinden. Vielleicht kannst Du der Lehrerin mal berichten, wie es Euch zu Hause geht, und sie fragen, was Du unterstützend machen kannst. Damit bringst Du sie auf die Fährte, sie hat Dein Kind besser im Fokus und sieht sich als Unterstützerin, nicht Angegriffene (wenn man implizit vorwirft, sie würde das Kind nicht richtig fördern; auch Lehrende sind Menschen).

Und dann versuche Du gelassen zu bleiben (ich weiß, dass das schwer ist), aber suche (ohne Wissen Deiner Tochter) den Kontakt zur Lehrerin, um zu schauen, wie Ihr da zusammenarbeiten könnt.

Good Luck!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Kind mag nicht frühstücken

Ich weiss nicht so recht wohin mit meinem Beitrag, versuche es mal hier. Meine Tochter steht um 7 auf und trinkt einen Kakao und zieht sich danach an. Meistens trödelt sie noch ein wenig und mag noch etwas malen. Dann geht sie Zähne putzen und um ca 7:45 gehts los in den ...

von babytraum 22.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Kind

Kind mag nicht in die Schule

Mir schwirrt da was im Kopf rum und ich weiß nicht ob ich mich da einmischen soll bzw. hab ich ja schon fast Mein Sohn hat einen Freund, der geht in die Nachbarklasse. Die Mama kenne ich, ich sage mal, ist eine gute Bekannte. Manchmal bin ich bei ihr zum Kaffee trinken oder ...

von lilliblue 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mag nicht, Kind

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.