Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Rezepte Tests Finanzen Fotos Infos & Proben
Spielen

Schöne Spiele für draußen

Kinder laufen Für Kleinkinder ist die ganze Welt ein großes Wunder. Jeder Spaziergang steckt für sie noch voller Abenteuer.

Größere Kinder allerdings werden oft nörgelig und jammern, dass ihnen ja "soooo langweilig" sei. Das hilft:

Sachenfinder

Wer findet die meisten grünen Steine, Kastanien, Eicheln, roten Blätter - oder was immer sich sonst als Objekt anbietet? Dieses Spiel funktioniert natürlich in einem großen Park oder auf dem Land am besten.

Entdecker

Geht überall, denn was entdeckt werden soll, lässt sich je nach Umgebung und Alter der Kinder spontan festlegen. Wo ist der nächste Gullideckel, eine Telefonzelle? Wer entdeckt das erste blaue Auto? An welchem Baum ist der nächste Wegweiser oder ein Vogelhäuschen angebracht? Eben war ein Eichhörnchen da, wo es wohl als nächstes wieder auftauchen wird? Speziell auf engen und gewundenen Wegen macht es Kindern auch Spaß, als "Pfadfinder" an der Spitze zu laufen.

Das Entdecker-Spiel können Sie mit größerem Kindern ebenso als "Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist..." spielen. Bei den meisten Kindern kommt dieses Variante (die auch im Auto, Flugzeug oder Zug ein guter Zeitvertreib ist) bestens an.

Quatsch-Läufer

Stimmt ja, immer brav einen Fuß vor den anderen zu setzen ist auf Dauer langweilig. Also mal sehen, wer sich die verrückteste Gangart ausdenken kann. Warum nicht auf einem Bein hüpfen und wild mit den Armen schlagen? Oder aufpassen, dass man immer genau auf die Ritzen zwischen zwei Pflastersteinen tritt? Ein paar Schritte rückwärts hüpfen und sich dann einmal im Kreis drehen?

Alternative: Die Augen fest schließen und sich ein Stück an der Hand führen lassen. Ist Ihr Kind dazu schon verständig genug, kann es auch selbst jemanden führen, etwa die Mama. Es ist ein tolles Gefühl für Kinder, die Rollen einmal umzukehren und etwas Verantwortung für die Großen zu übernehmen.

Natürlich kommen auch Klassiker wie Verstecken, Fangen und Schneemann bauen nach wie vor bestens an. Ehrensache, dass Eltern da nicht ihre ganze Überlegenheit ausspielen, sondern sich auch mal erwischen bzw. die kleinen Erbauer tüchtig helfen lassen! Tipp: Stecken Sie für längere Spaziergänge ein paar Seifenblasen, einen aufblasbaren Ball oder auch ein Springseil ein. Dann können Sie unterwegs ein paar spontane Spielideen ausprobieren.

Schön im Garten oder Park

Slalomlauf bzw. Dreirad-/Fahrradrallye. Verteilen Sie Markierungen wie Plastikkegel, Bälle, leere Plastikflaschen entlang der "Strecke". Je nach Alter kann Ihr Kind den Parcour nun ablaufen oder beweisen, dass es die Markierungen bereits geschickt mit dem Dreirad/Fahrrad umrunden kann. Klappt die Tour, können Sie im nächsten Schritt ja einen neuen, etwas anspruchsvolleren Kurs abstecken.

Weiterführende Artikel ...

Spielen - die Welt Ihres Kindes
Schöne Spiele für draußen
Spiele für alle Sinne

Hier finden Sie
unser Forum

Spielen & Basteln
Forum Spielen und Basteln

Aktuell

Gesundheit

Gesundheit

Monatl. Tipps von
Kinderarzt Dr. med.
Andreas Busse
Haushalt

Haushalt

Tipps und Tricks für
Kochen, Wohnen
und Haushalt
 

Mutter-Kind-Kur

In unserem großen
Special finden Sie
alle Infos zum Thema
Mutter-Kind-Kuren

Vorlesen macht Kinder schlau

Vorlesen macht Kinder schlau Vorlesen ist für die sprachliche und geistige Entwicklung eines Kindes wichtig.
 

Kindergarten

Alle Infos über die
spannende Kinder-
gartenzeit finden
Sie hier ...
Kindergarten

Specials

Allergien

Allergien

Erkennen, behandeln, vorbeugen
Neurodermitis

Neurodermitis

Infos über Diagnose,
Verlauf, Behandlung
Lactoseintoleranz

Lactoseintoleranz

Alles über Symptome, Ursachen, Behandlung

 
Spielen