Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
Der aktuelle Geschenktipp von Fisher-Price
Hündchens Lernspaß Piano
Hündchens Lernspaß Piano Fisher-Price - Von Experten getestet.
Dieses Piano mit niedlicher Hündchenfigur bietet die perfekte musikalische Unterhaltung für das Baby. In drei Spieleinstellungen - Lernspaß, Musikspaß und zweisprachiges Lernen - wird das Baby mit Farben, Zahlen, Tiernamen und Tierlauten, Teilen des Gesichts, Begrüßungen und ersten englischen Wörtern vertraut gemacht. Es kann auch sein eigenes Lied komponieren, indem es die vier aufleuchtenden Tasten drückt. Drückt es die Nase des Hündchens, leuchtet sie auf, und es werden Lernspaßlieder gespielt.
 
Das sagen Eltern, die Hündchens Lernspaß-Piano getestet haben:
Alle weiteren Ergebnisse des Fisher-Price Experten-Tests können Sie hier nachlesen.
  
Startseite Ratgeber > Lernen !
Lernen  
Wenn wir vom Lernen sprechen, meinen wir meistens ganz gezieltes Lernen, wie zum Beispiel das Lernen eines Instruments. Für Babys und Kleinkinder ist Lernen jedoch etwas völlig anderes: Sie lernen den ganzen Tag - spielerisch und mit allen Sinnen.
Lernspaß Laptop  
Diese Art des Lernens ist hoch effektiv, das zeigt sich etwa bei der Sprachentwicklung.
 
Anfangs versteht Ihr Kind noch keine Worte. Doch bald wird ihm klar: Mama nutzt in bestimmten Situationen oder wenn sie bestimmte Dinge in die Hand nimmt, immer die gleichen Laute.
 
Ihr Kind versteht, dass es da einen Zusammenhang gibt. So entwickeln sich Schritt für Schritt Sprachverständnis und Wortschatz.
Für die Entwicklung der Denkfähigkeit ist das Erkennen von Zusammenhängen sowie von Ursache und Wirkung wichtig. Genau das geschieht, wenn Kinder spielen und dabei ständig neue Entdeckungen machen. Das Spielzeug macht Musik, wenn ich auf diesen Knopf drücke? Toll! Gleich mal testen, ob es noch einmal funktioniert... Juhu, es klappt und macht dazu noch soo viel Spaß!
 
Lernspaß Telefon
Besonders neugierig sind Kinder meist auf Dinge aus dem Alltag. Indem sie das Handeln der Großen nachahmen, wollen sie herausfinden, wie die Dinge funk-
tionieren. Deshalb sind Spielsachen, mit denen sich der Alltag nachspielen lässt, auch besonders beliebt. So verschieden Kinder auch sind: Ihre (Spiel-)Entwick-
lung folgt weltweit dem gleichen Grundmuster. Die Kleinsten wollen vor allem wissen, wie etwas funktioniert und ob auf die Gesetzmäßigkeiten Verlass ist:
Tanz mit mir Hündchen  
Fallen Dinge immer von oben nach unten? Passt der Würfel tatsächlich nie in die runde Öffnung der Steckbox? Im Kleinkindalter wächst dann die Lust daran, eigene Ideen und Vorstellungen umzusetzen. Im so genannten Symbolspiel wird aus dem Stapelbecher ein Schiffchen, das übers Teppichmeer fährt.
 
Und Teddy kann Papas Hausschuh prima als kuschelige Höhle gebrauchen. Später lieben Kinder dann das Rollenspiel, das es ihnen quasi erlaubt, in die Haut anderer zu schlüpfen. Sie verwandeln sich in Löwen, Cowboys oder Feen und spielen "Familie". Sie fördern die Entwicklung Ihres Kindes, wenn Sie ihm reichlich Zeit zum Spielen und damit zum Lernen lassen. Kinder brauchen ungestörte Phasen, in denen sie ganz in ihrer Welt aufgehen können. Zuerst sind diese selbstständigen Spielphasen nur kurz, doch schon Babys können manchmal ganz darin versinken. Je älter Ihr Kind wird, desto länger wird es alleine oder mit anderen in die Welt des Spiels abtauchen. Dann ist es schön, wenn Sie den Dingen einfach ihren Lauf lassen: Am besten funktioniert das Lernen im Spiel, wenn Kinder ihrer eigenen Initiative folgen. Denn wer von sich aus bei der Sache ist, ist auch hoch motiviert. Und ganz im eigenen Tun aufzugehen, macht darüber hinaus auch noch richtig glücklich!
weiter zu "Entdecken"
Suchen Sie Geschenkideen?
Hier finden Sie viele ausgesuchte Spielzeug-
Tipps passend zu den Entwicklungsbereichen
Ihres Kindes - damit fördern Sie es entspre-
chend seinen Möglichkeiten und garantieren Spielfreude pur:
Fühlen
Fühlen
Schon Neugeborene erleben
Ihre (Um-)Welt von Beginn
an mit allen Sinnen.
weiter
(Be)Greifen
(Be)Greifen
"Jetzt hab ich’s begriffen!"
sagen wir, wenn wir etwas
verstanden haben.
weiter
Bewegen
Bewegen
Bewegung ist tatsächlich
so etwas wie ein Motor für
die kindliche Entwicklung.
weiter
Lernen
Lernen
Wenn wir vom Lernen spre-
chen, meinen wir meistens
ganz gezieltes Lernen.
weiter
Entdecken
Entdecken
Kinder sind die geborenen
Entdecker. Dafür sorgt ihre
natürliche Neugier, ...
weiter
Erleben
Erleben
Wer spielende Kinder
beobachtet, gerät oft ins
Staunen: Fantasie und ...
weiter

© copyright 1998-2014 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Datenschutz   Impressum