Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
Kaiserschnitt
Infobereich Babypflege
 
 
 
 
  Geburt und die Versorgung danach
 

Re: erschwerte Schulterentwicklung - wie wahrscheinlich ist eine Wiederholung?

Hallo,
zunächst einmal würde ich eine erschwerte Schulterentwicklung, die nach 2 maligem McRoberts-Manöver gelöst ist, nicht als Komplikation bezeichnen. Eine Komplikation wäre eine Schulterdystokie, deren Risiko mit zunehmendem Kindsgewicht größer wird. Bei einem Geburtsgewicht von 4500 g liegt das Risiko pauschal bei etwa 10%. Das individuelle Risiko lässt sich kaum abschätzen. Hier spielt natürlich auch die Größe der Mutter und andere Begleitrisiken, wie z.B. ein Gestationsdiabetes, eine Rolle. Da Sie ja bereits ein großes Kind geboren haben, sehe ich diesbezüglich keinen Grund Ihnen von einer erneuten vaginalen Geburt abzuraten.


von Dr. Stefan Kniesburges am 24.02.2013
Frage beantworten
 
Frage stellen
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia