Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
Kaiserschnitt
Infobereich Babypflege
 
 
 
 
  Silke Westerhausen, Hebamme

Hebamme Silke Westerhausen
Geburt und die Versorgung danach

  Zurück

Dammmassage

Hallo!

Ist eine Dammmassage auch während der 3. Schwangerschaft noch sinnvoll, oder ist es da mehr oder weniger egal? Die zweite Geburt war 2011.

Ich bin derzeit in der 35. Schwangerschaftswoche, und würde jetzt mit der regelmäßigen Massage beginnen. Zweimal habe ich es bereits versucht. Daran schließt sich meine zweite Frage an: Habe bei der Massage (Richtung After) einen kleinen Knubbel (vielleicht erbsengroß oder kleiner) ertastet, der während der zweiten Schwangerschaft nicht da war. Werde natürlich meine Faruenärztin bei meinem nächsten Termin darauf ansprechen, haben Sie vielleicht trotzdem vorab eine Idee, was das sein könnte?

Vielen Dank!


von jutsch77 am 24.02.2013

 GeburtWeitere Informationen finden sie in unserem Special Geburt
Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Dammmassage

Hallo,

Die Dammmassage schadet nie - wenn Sie gut damit zurecht kommen würde ich sie ruhig machen.

Der kleine "Knubbel" könnte eine Hämorrhoide sein ...

Viele Grüße
Silke Westerhausen

Antwort von Silke Westerhausen am 25.02.2013
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen:

Welches Dammmassageöl

Hallo! Welches Öl sollte man am besten zur Dammmassage nehmen, wenn man "unten rum" eher empfindlich ist? Ich habe das von Weled* zuhause, außerdem einen Rosenbalsam (sehr fettig, reichhaltig & auch auf Basis ätherischer Öle) - oder Olivenöl...was ist das ...

staybee   08.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Dammmassage
 

Dampfbad und Dammmassage

Hallo Silke! Ich bin kurz vor der 36. SSW und habe heute mit Himbeerblättertee-Trinken und Leinsamen im Müsli begonnen. Zusätzlich versuche ich noch die Dammmassage alle 2-3 Tage ca. mit dem Öl von Weled* und möchte dann ab der 37./38.SSW auch ein Dampfbad machen. Außerdem ...

christl31   21.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Dammmassage
 

Dammmassageöl

Liebe Experten, mit welchem Öl kann ich die Dammmassage machen? Ich hatte in der letzten SS das Öl speziell für die Dammmassage von Weleda, aber ich fand den Geruch scheußlich. Kann ich einfach auch ganz "normales" naturbelassenes Mandelöl aus der Apotheke nehmen oder macht ...

Murmel880   19.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Dammmassage
 

Dammmassage trotz Schleimpropfabgang

Hallo, ich war gestern zum Einleitungsgespräch. Die Oberärztin hat erstmal eine Muttermundstimulation durchgeführt und danach hatte ich ne leichte bräunliche Blutung, die auch durch die Badewanne nicht ganz weg ging. Die Ärztin sagte mir aber schon, dass das normal ist. ...

jaju120379   10.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Dammmassage
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia