Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
  Dr. Wolfgang Paulus - Medikamente in der Schwangerschaft

Dr. med. Lars Hellmeyer
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

  Zurück

Kaiserschnitt bei plazenta praevia

Sehr geehrter Herr Dr.Hellmeyer,
Ich bin in SSW 30+2 und die habe eine placenta praevia. Etwa zwei Drittel des Muttermundes ist von der Plazenta bedeckt. Bisher hatte ich keine Blutungen. Ich habe bereits 2 Kinder spontan und ohne Komplikationen entbunden.
Ich wohne in Brüssel und es ist hier üblich dass der niedergelassene Frauenarzt, bei dem man die checkups macht, auch die Entbindung im Krankenhaus macht (Er wird dann hingerufen). Das ist an sich nett, weil er einen kennt, aber natürlich hat der-/diejenige auch weniger Erfahrung wenn es komplizierter wird.
Ich habe 2 Fragen:
1. Die Frauenärztin meinte, wenn die Situation so bleibt und ich keine Blutungen hätte, würde sie einen Kaiserschnitt zwischen SSW 37 und 38+6 machen. Jetzt habe ich allerdings gelesen, dass bei der Diagnose plazenta praevia der Kaiserschnitt meist eher gemacht wird und bin verunsichert.
Ist der Zeitpunkt noch ok? Was sind mögliche Komplikationen, wenn der Kaiserschnitt zu spät gemacht wird?
2. Ist ein Kaiserschnitt bei plazenta praevia komplizierter als ein "normaler"? Meine Ärztin macht einen kompetenten Eindruck, aber ich habe keine Ahnung, wieviel Erfahrung sie tatsächlich hat mit dieser Situation. Jetzt einen anderen Arzt zu suchen, würde mir allerdings auch schwer fallen.

Vielen Dank und viele Grüße
Thalea


von Thalea2 am 19.09.2017

 KaiserschnittWeitere Informationen finden sie in unserem Special Kaiserschnitt
Frage beantworten

Antwort:

Re: Kaiserschnitt bei plazenta praevia

Hallo Thalea2,
wenn es wirklich eine Plazenta praevia bleibt, dann ist die Situation, wie Sie es auch richtig einordnen, nichts für einen Belegarzt, sondern etwas für ein Perinatalzentrum. Manchmal zieht sich der Mutterkuchen noch hoch, durchaus denkbar, da Sie keine Plazenta praevia totalis haben. Falls es so bleibt, sollte man die Sectio vor Einsetzen jeglicher Wehentätigkeit durchführen, also spätestens bei 37+0. Alles erdenklich Gute

Antwort von Dr. Lars Hellmeyer am 19.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer:

Kaiserschnitt bei Plazenta praevia

Guten Tag, Herr Drh. Hellmeyer, zuletzt hatte ich Sie kontaktiert, weil ich wg. meiner Vorgeschichte (Schlaganfall, verschlossenes PFO) Fragen hatte. In dieser Hinsicht hat mein Kardiologe nun sein ok für eine natürliche Geburt gegeben. Nun habe ich (inzwischen 18. SSW) ...

SiJa1112   29.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
 

Wann Kaiserschnitt bei Plazenta Praevia?

Sehr geehrter Dr Hellmeyer, ich bin derzeit in der 29 ssw und habe eine Plazenta Praevia. Diese hat sich in den letzten zwei Wochen zwar etwas nach oben verschoben, liegt aber immernoch teilweise vorm Muttermund. Muss es dann einen Kaiserschnitt geben und in welcher Ssw wird ...

Jess1983   13.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
 

Wann Kaiserschnitt nach Plazentaablösung

Sehr geehrter Herr Dr.Hellmeyer, Ich bin aktuell mit meinem 4.Kind schwanger. Meine 1.Schwangerschaft war völlig unauffällig und endete mit eine spontanen Geburt bei 40+4 Nr.2 begann mit Blutungen die die ganze Schwangerschaft anhielten und endeten bei 24+1 mit einem ...

tasha13   19.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
 

kaiserschnitt schlecht ausgeheilt und jetzt Plazenta verklebt?

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer, Vor ca zweieinhalb Jahren hatte ich wegen BEL und vorderwandplazenta einen Kaiserschnitt. Ein paar Tage nach der OP hatten die Blutgefäße unter der Narbe wieder geblutet und ich hatte eine schlimme schmerzhafte Hügellandschaft an der Narbe, die ...

sandrasteuer   02.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt bei Plazenta praevia marginalis

Hallo, Ich habe eine Plazenta die sehr tief sitzt bin aktuell 28+5. meine Frauenärztin meinte letzte Woche es wäre eine Plazenta praevia marginalis steht auch im mutterpass. Ich hatte in der 24+0 eine leichte schmierblutung und Dienstag hell braunen Ausfluss. Am kommenden ...

Leonie2808   16.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt bei Plazenta Praevia Totalis

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer, ich habe Ihnen bereits vor einiger Zeit mein Problem geschildert. Nach einer sekundären Sectio im August 2013 (mehrere kleine Myome, Plazenta Praevia Marginalis, mehrere starke Blutungen, Sectio bei 35+2) habe ich nun eine Plazenta Praevia Totalis, ...

Vanessa1985   17.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
 

Kaiserschnitt bei herpes genitalis und plazenta previa marginalis

Hallo, Herr Dr. Hellmeyer! Ich bin 35Jahre alt, in der 31.SSW und dies ist mein erstes Kind. Bei mir liegt eine plazenta previa marginalis vor und ich leide unter regelmässigen Herpes genitalis Ausbrüchen ca. alle 4-6Wochen. Die Klinik sagte mir nun, dass der Herpes alleine ...

nordlys   21.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
 

Plazenta auf Kaiserschnittnarbe

Guten Morgen Herr Dr., meine Frauenärztin hat letzte Woche in SSW 15 festgestellt, dass sich die Plazenta auf meiner Kaiserschnittnarbe angesiedelt hat und meinte, dass das gar nicht gut sei. Weiter darauf eingegangen ist sie leider nicht, sie meinte nur, dass die Plazenta im ...

Julefabi2010   26.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
 

Plazenta vor Kaiserschnittnarbe was beachten?

Guten Tag, Bei der Feindiagnostik wurde die Vorahnung meines Gynäkologen bestätigt, dass bei mir die Plazenta genau auf der alten Kaiserschnittnarbe liegt. Die Ärztin in der Klinik meine nur, dass es wohl recht kompliziert sei, und ob ich schon mal auf der Intensivstation ...

eisbaermaus   13.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
 

kaiserschnitt wegen plazentaablösung

hallo herr dr hellmeyer ich hatte vor 2 jahren eine unbemerkte plazentaablösung in der 38 ssw dabei ist mein baby gestorben. jetzt bin ich wieder schwanger (34 ssw) ein kaiserschnitt ist geplant, wann ist es ratsam diesen durchzuführen um das risiko einer wiederholung so ...

mina234   18.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia