Stillen

Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tashunka am 27.11.2008, 19:03 Uhr

Zu starker Milchfluss/hilft Abpumpen?

Hallo ihr Lieben,

so langsam macht das Stillen Spaß - wäre da nicht mein viel zu starker Milchspendereflex, der meinen armen Kleinen vor allem abends total überfordert. Und er leidet ja eh schon unter Blähungen... Ich habe schon versucht, die Milch auszustreichen, doch das funktioniert irgendwie nicht. Er kommt mit dem Schlucken manchmal gar nicht hinterher, und ich muss ihn immer wieder abdocken, damit er mal Luft holen kann. In diesen Momenten schreit er natürlich fürchterlich, weil er glaubt, ich lasse ihn vor der blanken Brust verhungern. Das ist Stress für uns beide und mündet für ihn in Bauchschmerzen.
Nun habe ich mir schweren Herzens eine Milchpumpe bestellt, weil ich vielleicht doch irgendwann mal wieder Sport machen will oder mal Freunde treffen (wirklich Lust habe ich nicht, aber zumindest die beruflichen Außentermine sollte ich wahrnehmen). Kann es vielleicht auch helfen, vor dem Stillen etwas Milch abzupumpen und ihn dann anzulegen?
Oder nehme ich ihm dann die durstlöschende Anfangsmilch weg?

Jedenfalls hab ich schon ein ganz schlechtes Gewissen dem Kleinen gegenüber... zumal er gerade acht Wochen alt geworden ist und einen Entwicklungsschub hat, der ihn eh zu einem dauerbrustsüchtigen Quengel macht. Er kann aber erst nach dem "Kampftrinken" an der Brust entspannen.

Liebe Grüße
Betty

 
1 Antwort:

Re: Zu starker Milchfluss/hilft Abpumpen?

Antwort von anouschka78 am 27.11.2008, 19:16 Uhr

Hallo!

Hast du schon mal Bergaufstillen probiert. Leg Dir da Baby auf den Bauch , Füsse nach unten, Kopf nach oben und lass es andocken so dass es nach oben schauen muss. Das bremst etwas den Milchfluss und es spritzt ihnen nicht so in den Rachen.
An sonsten könntest Du noch versuchen, dein Baby erst anzulegen, bis der Milchspendereflex ausgelöst ist, dann abdocken und die Milch solange rauslaufen lassen bis es nicht mehr "spritzt". Dann wieder andocken. Dann ist auch der erste Schwung weg und die Milch fließt langsamer. Das "auslaufende" kannst Du in einem Glas auffangen und z.B.zum Baden benützen.

Gruss
Anouschka

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

Suche Tipps zum Abpumpen

Hallo! Ich pumpe seit einer Woche jeden Abend ca. 3 bis 4 Stunden nach dem letzten Stillen ab. Nur bekomm ich nie mehr als 70 ml zusammen. Mach ich was falsch? Ich glaub ja nicht, dass mein Sohn (3 1/2 Monate) nur so wenig beim Stillen zu sich nimmt. Gibt es Tricks und ...

von marmite 25.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

abpumpen und ha nahrung

ich möchte in 4 monaten wieder arbeiten und wollte nun eigentlich abpumpen um einen milchvorrat zu haben wenn ich arbeiten gehe. das abpumpen klappt aber leider nicht, ich habe die brust massiert, wärme darauf gegeben, ein gute stimmung geschaffen usw. ergebnis ca. 3 ml ...

von silke21 21.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

hallo, frage zum thema abpumpen

hallo, ich bin zwar erst im 5.monat, mache mir aber dennoch schon sehr viele gedanken zum thema babyernährung.....und zwar sieht es so aus, dass ich nach dem mutterschutz wieder arbeiten gehe und mein freund dann in elternzeit geht.....natürlich möchte ich liebend gerne stillen ...

von Kängu 09.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

Abpumpen wird immer schwieriger

In letzter Zeit habe ich zunehmend Probleme mit dem Abpumpen. Nicht nur, dass es schwieriger wird den Milchspenderreflex auszulösen (klappt aber glücklicherweise dann immer irgendwann), die Milch hört immer schneller wieder auf zu "laufen" und ich kann pumpen wie ich will; ...

von susu75 07.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

Stillen und abpumpen

Hallo Ich habe da eine Frage an die die áuch zu den Still Mamis gehören möchten, ich möchte bei diesen Kind ausprobieren wie bei dererst doch leider klappt damals nichts. So nun zu meiner Frage Ich würde mir gern eine Milchpumpe anschaffen habe null erfahrung mit sowas ...

von Ruhe2007 10.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

stillen und abpumpen - aber wie ?

hallo, mein sohn ist fünf wochen alt und wird voll gestillt. ab ende oktober werde ich wieder stundenweise arbeiten und möchte weiter stillen bzw. wenn ich nicht da bin soll er trotzdem muttermilch bekomen. jetzt mein problem bzw. frage. wie mach ich das jetzt mit dem ...

von kimundcollin 11.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

Abpumpen klappt nicht mehr...

... habe das Gefühl dass ich immer weniger Milch abpumpen kann. Gegen Abend bekomme ich mit Mühe und Not 50 ml raus! Leider muss ich jetzt immer mal wieder abpumpen und ich weiß auch nicht so genau wann ich das am Besten tun sollte. Wie macht ihr das? Direkt nach dem Stillen ...

von susu75 03.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

Abpumpen klappt nicht

Hallo, ich stille meinen Sohn voll. Da ich aber demnächst auch mal etwas ohne ihn unternehmen möchte, muß ich natürlich Milch abpumpen. Gestern habe ich es versucht, und es kamen nur 20ml raus! Es ist auch so, daß er sehr viel trinkt und meine Brüste immer leer trinkt. Ich ...

von Bibigirl 02.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

Thema Abpumpen, wer kann helfen ?

Hi meine kleine ist jetzt grad mal fast drei wochen alt und ich muss seit ca zwei wochen milch abpumpen, da das mit den stillen nicht klappt. Gebe also Flasche und muss auch zufüttern da die milch eh nicht ausreicht ( wenn überhaupt bekomm ich max 100ml am Tag raus ). Komisch ...

von MAMIundPAPI2008 23.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

abpumpen ne frage

hallo ich stille meine kleine noch voll; ist jetzt 6 monate alt am woen wollte ich zu ner veranstaltung gehen ich wollte jetzt mit abpumpen anfangen, da ich nicht mehr als 64ml auf einmal abgepumpt bekomme; wie friere ich die am besten ein? hab mal gehört man könnte die in ...

von abendstern 12.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abpumpen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.