Stillen

Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jennogenie am 28.03.2023, 13:31 Uhr

Nächtliches Abstillen

Hallo ihr lieben,

ich bin 26 Jahre alt, alleinerziehend und mein Kind 19 Monate, also bald 2 Jahre.

Ich würde gerne nachts abstillen und bräuchte Zuspruch oder Erfahrung.

Tagsüber macht mir das Stillen gar nichts aus. Mein Kind isst seeehr gut aber stillt auch gerne. Vor allem zum Mittagsschlaf.

In der Nacht bekomme ich allerdings zu wenig Schalf. Mal mehr, mal weniger, aber aktuell lebe ich echt am Limit und schleich nur noch von Tag zu Tag.
Das mein Kind nach einem nächtlichem abstillen trotzdem aufwachen wird ist mir klar.
Meine Hoffnung ist nur, dass die Oma somit ab und zu nachts mit meinem Kind sein kann. Da die Oma unter uns lebt, sehen wir sie mehrmals täglich, sie ist also auch eine Bezugsperson meines Kindes.

Klar würde ich gerne auch Mal wieder ausgehen am Abend, aber das wäre der Bonus.
Ich habe körperlich keine Kraft mehr, Sport muss so oft ausfallen und ich bin einfach nur noch fertig.

Tagsüber kann ich leider nicht einschlafen, konnte ich noch nie und auch jetzt liege ich schlaflos im Bett.

Hat jemand Tipps oder Erfahrung?

Vielen lieben Dank für das Lesen des langen Textes.

 
3 Antworten:

Re: Nächtliches Abstillen

Antwort von TanteSandri am 29.03.2023, 7:32 Uhr

Huhu, das hab ich nach 15 Monaten stillen gerade durch. Hab es nach Gordon gemacht.
Da musste ich 8 Tage zwar durch das Tal der Tränen, aber seit 2 Nächten ist es echt prima.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nächtliches Abstillen

Antwort von Jennogenie am 29.03.2023, 9:37 Uhr

Danke für deine Antwort. Hast du komplett abgestillt oder nur nachts?
Ich wollte gucken, dass ich erstmal einigermaßen ausschlafe, bevor ich das durchziehe, aber so wie es aussieht, werde ich vorher nicht genug Schlaf bekommen und überlege, jetzt die Tage zu starten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nächtliches Abstillen

Antwort von TanteSandri am 29.03.2023, 10:47 Uhr

Tagsüber hatte ich schon länger abgestillt. Damit würde ich auch anfangen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

Wie hat eure Brust, das Abstillen mitgemacht?

Hallo ihr die schonmal rasch abgestillt haben Ich habe nun insgesamt 12 Monate gestillt, Brust A war permanent problematisch, immer stark vergrößert und verhärtet. Brust B immer komplett ok, nie stark vergrößert, immer weich und genauso ...

von Emmi2022 13.03.2023

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen

Dreijähriges Kind abstillen

Hallo zusammen, Hat jemand Tipps oder Erfahrungsberichte für mich? Ich habe meine Tochter drei Jahre nach Bedarf gestillt. Sie stillt immer noch viel mehr als dass sie isst. Nachts stillt sie auch immer noch alle ein bis zwei Stunden. Abstillen in der Autonomiephase habe ...

von Momofonegirl 06.03.2023

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen

13 Monate - abstillen

Meine Tochter ist nun 13 Monate und sie liebt es gestillt zu werden. Gerade kommen wir aus einer Krankheitsphase mit Dauernuckeln. Sie hat nichts gegessen und getrunken, sondern wollte nur gestillt werden. Nun isst 3-4 Löffel- also immer noch fast nichts. Leider ist sie auch ...

von Wolkenmeer 06.03.2023

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen

Abstillen? Und wenn ja, wie?

Hallo liebes Stillforum, vor 7 Monaten habe ich meinen wunderbaren Sohn zur Welt gebracht. Das Stillen hat von Anfang an super geklappt, war aber auch anstrengend. Der kleine kam die ersten Monate alle 2 Stunden rund um die Uhr und in Wachstumsschüben auch schon mal gern jede ...

von SugarFree94 21.02.2023

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen

Abstillen aber wie?

Hey Ihr Lieben, Ich möchte gerne Abstillen aber meine 17Monate alte Tochter macht mir das nicht ganz so leicht. Sie ist sehr willensstark und weiß in Ihrem jungen Alter ganz genau was sie möchte und was nicht. Wir haben es geschafft nur noch zum einschlafen Mittags und nachts ...

von Melegim21 17.02.2023

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen

14 Monate altes Baby abstillen

Hallo ihr Lieben. Mein Sohn ist jetzt mittlerweile 14 Monate alt und ich stille ihn noch zum Einschlafen, egal zu welcher Tageszeit. Anders findet er leider nicht in den Schlaf, es sei denn wir sind unterwegs oder die Oma bringt ihn in‘s Bett (der Papa hat leider keine ...

von melajnsn0412 12.01.2023

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen

Stillen 2 1/2 Mon. Baby - Abstillen??

Hallo ihr Lieben, vorab möchte ich sagen, bitte keine blöden Kommentare abgeben. Tipps und Ratschläge gerne, aber ich bin so oder so schon verzweifelt … Also, mein Sohn wird bald 3 Monate alt. Er wog bei Geburt 2880g ist drei Wochen zu früh und wurde von Anfang an gestillt. ...

von MellT 12.01.2023

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen

Schmerz des Abstillens

Hallo liebe Mamas ich weiß nicht, was ich mit diesem Beitrag erreichen möchte, aber vielleicht suche ich nach Gleichgesinnten.. Ich hatte leider keine einfache Schwangerschaft. Mit einem vorzeitigen hohen Blasensprung in der 26. Woche sind wir mit Bettruhe und ständigen ...

von Lala00 29.12.2022

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.