Stillen

Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jessy_2705 am 29.04.2021, 21:39 Uhr

Nachts abstillen

Hallo alle zusammen
Meine Tochter ist jetzt 11 ½ Monate alt, sie isst tagsüber super und ich stille sie blos noch nachts in den Schlaf. Jetzt möchte ich langsam komplett abstillen aber ich weis nicht wie. Habs mit Milchflasche oder Schnuller versucht, die spuckt sie aus oder schlägt sie mir aus der Hand. Dann wiege ich sie oft im Arm und singe, das klappt leider sehr selten. Dann hat man mir gesagt ich soll mit ihr kuscheln und sie streicheln, dann steht sie aber gleich wieder auf. Fast alles was ich ausprobiert habe endete immer mit vielen Tränen und letztendlich doch mit der Brust. Gibt es eine Methode sie sanft in den Schlaf zu bringen ohne Busen. Viele Mamas haben zu mir gesagt "da musst du durch, weinen lassen" aber ich kann das nicht. Oder mach ich irgendwas falsch hab mir auch schon anhören dürfen "das kommt davon weil du so lang stillst, jetzt hat sie sich dran gewöhnt"
Habt ihr vlt noch einen Tipp für mich
Wäre euch sehr dankbar

 
3 Antworten:

Re: Nachts abstillen

Antwort von Lillimax am 30.04.2021, 9:12 Uhr

Hallo,

beim ersten Kind ist mir genau dasselbe passiert: Ich habe meiner Tochter angewöhnt, sie in den Schlaf zu stillen, und natürlich hat sie darauf dann nicht mehr verzichten wollen. Außerdem dachte ich, sie brauche keinen Schnuller. Das Ende vom Lied war, dass sie bis ins zweite Lebensjahr hinein nicht selbst einschlafen konnte. Ich habe das mitgemacht, weil ich sie nicht schreien lassen wollte, und darüber bin ich heute auch sehr froh.

Beim zweiten Kind war ich klüger. Ich habe meinen Sohn abends gestillt, dann aber wach hingelegt. Er schlief völlig problemlos und gut gelaunt von selbst ein. Außerdem habe ich ihn an den Schnuller gewöhnt, ebenfalls von Anfang an, denn später nehmen die Babys ihn nicht mehr. So hatte er nachts immer etwas zu Nuckeln und sofort Beruhigung. Er schlief gut ein und wurde nachts nur ein einziges Mal wach zum Trinken (meine Tochter locker sechs Mal).

Von daher habe ich keinen Tipp für Dich, außer, es beim nächsten Kind von vornherein günstiger zu handhaben.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts abstillen

Antwort von Jessy_2705 am 30.04.2021, 20:16 Uhr

Danke für deinen Erfahrungsbericht
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachts abstillen

Antwort von angi159 am 30.04.2021, 21:28 Uhr

Hallo,
ich glaube nicht, dass es ohne Tränen gehen wird. Es ist nun mal ein schmerzlicher Abschied. Warum möchtest du nicht mehr abends stillen? Manchmal ist der Zeitpunkt auch gerade blöd. Ansonsten könnte man versuchen, dass der Papa sie ins Bett bringt. Ein Kind in dem Alter versteht nicht, dass es etwas plötzlich nicht mehr darf, obwohl es verfügbar ist.
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

Nachts abstillen und alles wird gut?

Hallo, bin total verunsichert. Heute wurde mir gesagt, dass ich doch nachts abstillen solle um die nächtliche Unruhe und aufwachen, alle 2 Stunden meiner Tochter (16 Monate) zu verbessern. Auch im privaten Umfeld werden die Stimmen lauter, dass das schlechte Schlafen doch ...

von Tilda 28.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

Nachts abstillen - hilfe

Hallo zusammen, wie man an der Zeit, zu der ich diesen Beitrag schreibe, vielleicht merkt, das nächtliche abstillen funktioniert bei mir gerade nicht so gut. Genauer gesagt ist es die absolute Katastrophe und ich bin kurz davor, mich ins Ausland abzusetzen... Ich stille ...

von Shaddi 28.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

Ab wann nachts abstillen?

Hallo, meine Tochter ist etwas über 9 Monate alt, und nachdem sie mehrere Monate lang oft schon durchgeschlafen (d.h. 6-8h am Stück) hatte, wacht sie seit einiger Zeit wieder vermehrt auf und will gestillt werden. Nun weiß ich, dass Babys im 2. Lebenshalbjahr viel durchmachen ...

von Lsg88 04.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

Nachts abstillen oder weniger stillen

Hallo zusammen . Brauche mal euren Rat oder auch etwas Zuspruch . Mein kleiner liebt seit Geburt das stillen abgöttisch. Alles was er nachts verarbeitet , verarbeitet er mit der Brust zusammen . Ich habe ihm das auch immer gegönnt denn ich liebe unsere Stillbeziehung. Und wo ...

von Hatot 21.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

Nachts abstillen? < --- Nachtrag

Vor über einem Monat hatte ich geschrieben ,weil mein kleiner operiert werden sollte und dementsprechend die Nacht davor nicht gestillt werden durfte.. Die besagte Nacht war gestern und obwohl ich ihm immer wieder gesagt habe , was auf ihn zu kommt seit einer Woche jeden Tag , ...

von Hatot 13.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

Nachts abstillen?

Hallo zusammen . Ist gerade alles ein bisschen viel für mich, mein Kleiner hat jetzt Neurodermitis und ich hatte ja schon länger die Befürchtung, dass er wegen seinem langanhaltenden paukenergüssen nicht spricht, er wird im April 2 Jahre und jetzt waren wir beim HNO-Arzt und ...

von Hatot 08.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

Nachts abstillen vor dem ersten Geburtstag

Hallo ihr lieben Hat das einer von euch gemacht? Ich bin mit meinem nerven völlig am Ende und kann einfach nicht mehr. Meine zweite Tochter ist noch klein, fast 9 Monate alt. Sie stillt nachts wirklich durchgängig. Jetzt ist es 2 uhr. Ich liege seit 20 uhr im Bett und ...

von LooRelai 03.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

Nachts abstillen aber wie

Hallo Meine Tochter ist 14Monate und wir stillen noch Abends zum Schlafen gehen, Nachts(2-6x)und morgens vorm Aufstehen... Wie kann ich Nachts am leichtesten abstillen? VORWEG sie verweigert seit Geburt den Schnuller... Hab keine Unterstützung dies bezüglich also bitte ...

von lilliane25 08.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

nachts abstillen ...

...wie soll mein Mama Herz das bitterliche weinen aushalten ... er weint so sehr ,dass ich im Moment immer wieder nachgebe ,wenn ich es alle paar Wochen mal probiere .. Ich kann doch das liebste ,was ich auf der Welt habe, nicht weinen lassen ...

von Hatot 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

Abstillen inbs. nachts

Hallo ihr Lieben, meine Tochter ist 9 Monate. Gut entwickelt und isst schon teilweise am Familientisch mit. Mittlerweile stille ich nur als Zwischenmahlzeit und nachts. Ich hätte nie gedacht, dass ich solange stillen werde. Das nächtliche stillen geht an meine Reserven. ...

von Annimais 05.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen nachts

Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.