Stillen

Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mädelsmama09_11 am 08.08.2011, 12:29 Uhr

meine tochter schläft nur noch beim stillen ein!

hallo liebe mütter,

ich habe eine frage und zwar, schläft meine maus (4 monate) nur noch an der brust ein, anders gar nicht! sie nimmt auch keinen duzi (sie nimmt ihn nur, wen sie eingeschlafen ist und ich mich beeile, das ich die brust gegen den duzi tausche, ansonsten würde sie sofort wach werden wenn ich ihr einfach nur ihre *geliebte* brust wegnehme) Ist das normal das babys nur mit stilen einschlafen? sie will auch zum schlafen an die brust, obwohl sie keinen hunger hat! ist es den schlimm wenn ich sie jedesmal so einschlafen lasse? muss dazu sagen, meine große tochter hab ich nciht gestillt! hoffe ihr könnt mir helfen!

Liebe grüße mädelsmama

 
6 Antworten:

Re: meine tochter schläft nur noch beim stillen ein!

Antwort von Ingi74 am 08.08.2011, 13:58 Uhr

Huhu,
klaro, das ist ja auch ein weiterer Sinn des Stillens. In dem Wort "stillen" steckt ja "Stille", es dient also nicht nur der Nahrungsaufnahme, sondern auch der Beruhigung. Das englische Wort z.B. (breastfeeding) ist da weitaus unzureichender.
Nähe und Kontakt sind Grundbedürfnisse von Babys und Kindern. Nur lässt sich dieses psychische Grundbedürfnis weniger einfach feststellen als die körperlichen wie volle Windel, Hunger usw.
Das Nuckeln dient den Babys auch zur Beruhigung. So können sie auch auf unterschiedliche Art saugen (bei Hunger, mit Milch) bzw. nuckeln (ohne Milch).
Und es ist das Gegenteil von schlimm, dein Baby so einschlafen zu lassen, sondern von der Natur genau so gewollt. So tankt dein Baby Urvertrauen und Selbstbewusstsein.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meine tochter schläft nur noch beim stillen ein!

Antwort von Missy27 am 08.08.2011, 16:05 Uhr

Kann mich nur anschließen, völlig normal. Die einfachste Einschlafhilfe die es gibt, denn die ist immer da. Da gibt es kein "Oje, ich hab ihr Lieblingsschnuffeltuch vergessen, ohne das schläft sie nicht" etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meine tochter schläft nur noch beim stillen ein!

Antwort von MaSchie26 am 08.08.2011, 16:07 Uhr

" Ist das normal das babys nur mit stilen einschlafen?"

- Ja das ist ganz normal. Mütter machen das seit Jahrtausenden so, das sie ihre Babys in den Schlaf stillen! Es ist das einfachste und beste Beruhigungs- und Schlafmittel ;-)

" ist es den schlimm wenn ich sie jedesmal so einschlafen lasse? "

Nein, das ist nicht schlimm! Lass dir auch bitte nichts einreden, von anderen leuten oder schlauen Ratgebern!!!

Alles ist gut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meine tochter schläft nur noch beim stillen ein!

Antwort von laranina am 08.08.2011, 17:44 Uhr

Hallo,
Felix, 3 1/2 Monate macht das genauso, und wir beide genießen das.
Lg anke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Überhaupt nicht schlimm

Antwort von huehnchen69 am 09.08.2011, 0:20 Uhr

Hallo,

Wie die anderen schon schrieben: Ist doch klasse, so eine todsichere Einschlafenlassen-Methode zu haben. Milliarden von Frauen haben das gemacht, oder tun es noch, ohne dass es dabei ein Problem gibt oder gab.

Ich habe das bei beiden immer gemacht, bis mein Freund ihnen anlässlich einer Dienstreise von mir jeweils so etwa mit 1 1/4 das Einschlafstillen abgewöhnte. Vorher war aber schon das Einschlafen in der Betreuung (TaMu/Krippe ab 4, bzw. 6 Monaten) nie ein Problem gewesen, da sind sie mit MuMi-Flasche und/oder im KiWa klaglos eingeschlafen.

Selbst *wenn* es dann irgendwann mal lästig sein sollte, weil jemand anders dein Kind schlafen legen will, oder weil du keinen Bock mehr auf Einschlafstillen hast - dann ist der Zeitpunkt gekommen, es anders zu machen.
Aber dieses häufig gehörte "du darfst aber nicht XY machen, weil das sonst so schwer wird, das wieder abzugewöhnen" - egal, ob es dabei um Einschlafstillen, Familienbett, Schnuller oder sonstwas geht - finde ich immer extrem befremdlich, da stelle ich die Ohren auf Durchzug.

Liebe Grüße und gemütliches Einschlafen,
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke :)

Antwort von mädelsmama09_11 am 09.08.2011, 22:04 Uhr

ich genieße es auch zu stillen, ich hatte einfach nur angst weil man so oft hört, das es nciht gut sein soll, aber jetzt bin ich beruhigt! :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

Schläft nur noch an der Brust ein *hilfe*

Hallo, mein Baby ist schon gar nicht mehr soo klein, nämlich 7,5 Monate. Seit ca. 3-4 Wochen schläft sie fast nur noch an der Brust ein, auch für ihre "Tag-Schläfchen". Mist, was mach ich denn da nur. Manchmal klappt es dann sie abzulegen, aber heute ist sie mir auch ...

von Rosinchen78 08.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft ein

Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.