Stillen

Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von _Halbmond am 18.08.2022, 20:04 Uhr

Erfahrungen mit blutdrucktab. waehrend stillzeit

Hallo ihr Lieben,
Kurzgefasst Praeklampsie in der Schwangerschaft Alles noch im rahmen. /Not Sectio und Paar tage nach entlassung zuhause
Und Leicht erhöhten blutdruck Wieder ins KH dort war der Blutdruck auch ab und zu Erhöht bis 152/78 und der Puls war öfters auch sehr niedrig bis 48-50. Einmalige blutdruck tablette von der Gyn bekommen damits sinkt. Und die nternisten meinten ich brauche keine Weiteren medis. Und nach paar tagen war der BD nicht mehr erhöht und jetzt ist der Eher niedriger wie ich es schon bei einem Post schon geschildert hab das der Bei 98/70 auch mal ist.
So jetzt nach 3 Wochen hab ich mich beim Kardiologen vorgestellt und Er verschrieb mir jetzt Diltiazem 60 mg 1-0-1-0 Einnahme zur Regelierung des Blutdruckes
in der Packungsbeilage und Apothekerin meinen die man solle es nicht nehmen.Darauf hin hab ich ihn nochmal angerufen und Er meint ich dürfe es in der stillzeit nehmen auch Schwangere.
aber Hab meine Gyn angerufen die können auch nicht viel dazu sagen weil bei Embryotox steht es wurde nicht genug geforscht da es in die Muttermilch mit eingeht.

Ein Riesen hin und her.
Könnts ihr mir da weiter helfen?

Liebe Grüße!

 
1 Antwort:

Re: Erfahrungen mit blutdrucktab. waehrend stillzeit

Antwort von Lillimax am 19.08.2022, 10:00 Uhr

Frag bitte hier im Expertenbereich nach, es gibt da ein Forum „Medikamente in der Schwangerschaft“ und hier werden auch Fragen zur Stillzeit beantwortet.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.