Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Warum sieht mich mein Kind beim Stillen nicht an?

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Mein Sohn (7 Monate) guckt beim Stillen gerne in der Gegend herum und betrachtet alles Mögliche ganz intensiv, meinen BH, eine Blume, mein Halstuch usw., nur ganz selten blickt er mich mal an. Dann allerdings sehr intensiv und manchmal lächelt er mir auch zu. Das war eigentlich auch von Anfang an so, bzw. anfangs hat er vor sich hin geschaut oder halb gedöst.
Nun sieht man aber immer diese schönen Bilder, wo die Babys nach oben zur Mama gucken... und ich finde es auch sehr schön, ihn anzusehen. Wenn ich lese, ärgert es ihn und er versucht, das Buch anzusehen oder wegzuschlagen.(Früher hat es ihn nicht gestört, und da er mich ohnehin im Allgemeinen nicht ansieht und oft sehr lange stillt, tut mir das Lesen gut.)

Warum sieht er mich also beim Stillen nicht an? Und ist er "eifersüchtig" oder nur neugierig auf das Buch? Sollte ich also lieber nicht mehr lesen?
Vielen Dank.

von TinaMami am 16.02.2012, 22:44 Uhr

 

Antwort auf:

Warum sieht mich mein Kind beim Stillen nicht an?

Liebe TinaMami,

dein Kind interessiert sich für alles und schaut deshalb gerne "in der Gegend rum".

Du kannst schon lesen, wenn Du den Eindruck hast, dass dein Kind sich nicht für dich interessiert, Du könntest aber auch versuchen, Kontakt zu deinem Kind herzustellen.

Wenn Du deinen Kleinen ansprichst, wird er dich sicherlich ansehen, vielleicht singst Du auch ein Lied oder summst eine Melodie?

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 17.02.2012

Antwort auf:

Warum sieht mich mein Kind beim Stillen nicht an?

Vielen Dank! Das mit Ansprechen hatte ich auch schon probiert, geht aber interessanterweise auch meistens nicht und dann am besten, wenn ich ihn ausdrücklich bitte, mich anzusehen :-). Singen ist ein prima Tipp, das liebt er sowieso. Ich freue mich jetzt einfach dann, wenn es klappt und genieße es dann bewusst!

von TinaMami am 23.02.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Kind und Mutter trennen sich fuer 2 Naechte - was wegen dem Stillen tun?

Hallo. Meine Kleine ist jetzt 10 Monate alt und wird am Tag noch 4 Mal und Nachts gar nicht oder bis zu 3 Mal gestillt (so wie sie das will!). Im April gehe ich fuer zwei Naechte weg - also ich gehe am Nachmittag und komme erst am uebernaechsten Mittag wieder. Was kann ich ...

von Tere08 23.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Kind schläft beim Stillen ein und saugt nicht richtig

Hallo, mein Kleiner (3 Wochen) schläft beim Stillen immer wieder ein. Dazu lässt er sich auch fast nur mit Stillhütchen stillen. Sämtliche Tipps (Kitzeln, Klamotten aus, über den Kopf streicheln) oder Positionswechsel helfen nicht. Unsere gängige Routine - von meiner Hebamme ...

von suerte85 19.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Kindliche Psyche und Stillen

Liebe Biggi, vielen Dank für Deine prompte Antwort! Jetzt quält mich nur immer noch die Frage, ob meine Kind dadurch sehr gelitten hat, dass ich die Stillmahlzeiten manchmal trotz ihres Quengelns herausgezögert habe. Sie hat im Übrigen trotz der blöden festen Zeiten ...

von Majamaja2011 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Häufigkeit des Stillens bei 13 Monate altem Kind

Guten Tag, ich habe ein 13 Monate junges Mädchen, das über die Muttermilch im Alter von 3 bis 4 Monaten Allergien gegen Kuhmilch, Ei, Nüsse und Weizen entwickelt hat. Die Allergien bestehen immer noch. Die Kleine wurde die ersten 6 Monate auschließlich gestillt; bis heute ...

von stellathestar 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Stillen und Beikost, Kind 1 Jahr

Liebe Stillberaterinnen, meine Tochter wird in 2 Wochen 1 Jahr alt. Brei mochte sie noch nie, so sind wir recht schnell auf Fingerfood umgestiegen. Mittlerweile isst sie unser Essen mit, sie probiert alles, isst aber von allem wenig. Wir stillen meist 1 mal in der Nacht ...

von anscho 05.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Soll ich mein Kind vor oder nach dem stillen wickeln?

guten tag ich habe vor 10 tagen mein erstes kind bekommen meine fragen nun 1. Mein baby macht seit 2 tagen beim schlafen extreme geräusche von a-z die immer variieren. hat sie schon einen wachstumsschub oder woran liegt das? das war die tage vorher nicht. sie bewegt ...

von tasnim1709 26.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Wann stillen sich Kinder in der Regel von allein ab?

Liebe Biggi, ganz lieben Dank vorab für Deine heutige Antwort zur Frage "Abstillen"! Immer wieder sehr aufbauend!!! Nun noch ganz kurz die Frage, wann sich Babys/Kinder in det Regel von allein abstillen? Gibt es dafür irgendwelche Erfahrungswerte/Statistiken? Nochmals ...

von diedesi 18.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Kann ich beim 2. Kind überhaupt stillen?

Hallo, ich habe eine Frage zum Stillen, muss dafür aber etwas weiter ausholen: Bei meinem ersten Kind ( Tochter, heute 14 Jahre alt) hat das Stillen nicht geklappt, also hat mir mein FA eine elektrische Milchpumpe verschrieben. Das mit dem Abpumpen hat anfangs auch gut ...

von Hasi_2012 10.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Soll ich mein Kind nachts stillen?

Hallo, mein Sohn (12 Wochen) geht abends ca. um 19 Uhr schlafen und wird vorher gestillt. Nachts höre ich ihn so 1-2 mal heftig am Daumen rumlutschen (je so ca. eine Viertelstunde). Dann schläft er aber weiter bis 6 oder7 Uhr. Auch dann schreit er nicht wg. Hunger, sondern ...

von Spatz 07.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Kind wird trotz stillen und Flasche nicht satt was kann ich noch machen?

Hallo, mein Sohn ist dreieinhalb Wochen alt und ich stille. Ich stille tagsüber im 1,5 Stunden Rythmus. Nach einer dreiviertel Stunde bin ich mit Stillen und wickeln fertig. Nach 5 Minuten Ruhe wird die ganze Zeit geschriehen, Hand in den Mund, Zunge raus, also die typischen ...

von Löwiline 28.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.