Dr. med. Vincenzo Bluni

Wie lange Utrogest nach Blutung in der 14.ssw

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Hr.Dr.Bluni,
ich bin derzeit in der 16.ssw und habe aufgrund einer Blutung (2 Tage) in der 14.ssw Utrogest (2x1vag.), 500mg Magnesium und Schonung verordnet bekommen. Die Ursache der Blutung konnte nicht gefunden werden, dem Kind geht es gut. Seitdem hatte ich keine weitere Blutung mehr. Zur weiteren Vorgehensweise bitte ich sie um die Beantwortung folgender Fragen und danke Ihnen herzlich im voraus:
- wie lange sollte die Einnahme von Utrogest fortgeführt werden? (GBMH unauffällig, Muttermund fest geschlossen)
- kann der Progesteronwert während der weiteren Schwangerschaft (ohne Gabe von Utrogest) bei bisher zeitgerechter Entwicklung des Kindes so absinken, dass eine Früh-/Fehlgeburt droht?
- ist die Überprüfung des Progesteronwertes zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll/notwendig?

von Käthe123 am 17.05.2016, 16:02 Uhr

 

Antwort auf:

Wie lange Utrogest nach Blutung in der 14.ssw

Liebe Käthe,

da es für einen solchen Einsatz bei der spontan entstandenen Schwangerschaft weder eine Indikation, noch irgendeine Studie gibt, die den Effekt belegen würde (die Bestimmung des Hormons im Übrigen auch) erübrigt sich eine weitere Kommentierung.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.05.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Utrogest und Blutungen 6. SSW

Lieber Herr dr. Bluni Ich hatte vor genau einem Jahr in der 10. SSW eine missed Abort welche durch eine curretage entfernt wurde. Dies war meine dritte SS. Ich habe bereits zwei Gesunde Kinder, jedoch mit einem anderen Partner. Auch bin ich erst 31 Jahre alt. Nun ein Jahr ...

von anbo1182 26.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

SSW 5+4 .....Fruchthöhle zuklein und leichte Blutung / Utrogest

hallo , hab da mal ne frage.....am 05.06.wurde bei mir eine schwangerschaft festgestellt.....am 08.06.hatte ich leichte blutungen mal hellrot dann bräunlich ...bin ins kh gefahren und da hat man mir utrogest gegeben und ich sollte abwarten.....am 09.06.war die blutung wieder ...

von Schneewittchen2001 10.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

Trotz Utrogest Blutungen bei ES+10

Hallo Ich hatte am 27 Nov 2013 eine AS in der 8 SSW. Es wurde bei den darauf folgenden Untersuchungen eine Gelbkörperschwäche festgestellt, ich soll nun ab ES 1x Utro Vaginal nehmen und bei einer SS auf 2 Utro erhöhen. Am 31 Dezember 2013 hatte ich meine 1 Mens diese war etwas ...

von Milja 28.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

Ausfluss / Blutung nach absetzen Utrogest?

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin heute in der 12+6 Woche schwanger nach FSH und LH Spritzen und VZO. Habe vorgestern meine 2x 2 Utrogest abgesetzt und hatte gestern hellgelben Ausfluss und heute einen leicht bräunlichen Fleck (altes Blut) in der Slipeinlage. Mein vaginaler pH ...

von Mibu80 08.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

Blutung verhindert durch 1x tägl. Utrogest

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin jetzt 10-11 Tage überfällig und habe heute, wahrscheinlich es+21, positiv mit dem Cleablue digital getestet. Jedoch die Wochenbestimmung sagt nur 1-2? Das ist doch ein Hinweis das das hcg zu gering ist oder? Ich nehme 1xtäglich eine ...

von kiri2013 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

Utrogest absetzen bei Blutungen?

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, Ich bin schwanger 10+3 und habe ständig Blutungen. Zunächst wegen Hämatonen, diese sind inzwischen weg. Seit Donnerstag morgen habe ich durchgängig Blutungen. Eine Ursache ist im Ultraschall nicht zu erkennen, dem Embryo scheint es gutzugehen. ...

von Oster-glocke2010 21.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

Blutungen / Utrogest

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin aktuell Mitte 14 SSW. In der 12 SSW hatte ich zum ersten Mal Blutungen. Meine Frauenärztin hat festgestellt, dass ich eine tiefsitzende Plazenta habe, die momanten direkt über dem MM sitzt. Seither hatte ich immer wieder Schmierblutungen - ...

von autobastelhase 14.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

Blutungen bei Clexane und Utrogest

Hallo, ich bin in der 6 Woche schwanger.Gestern hatte ich leichte Blutungen.Mein FA sagt,dass soweit alles gut ist,hat mir dann aber Utrogest und Clexane verschrieben (wegen Faktor V). Jetzt sind meine Blutungen seit heute stärker. Kann das eine FG sein oder durch die ...

von Verena2 09.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

Kein Utrogest bei Blutungen?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe noch eine weitere Frage an Sie. Ich hatte gestern starke hellrote Blutungen und bin deshalb nicht umhin gekommen, sie abklären zu lassen. Mein Frauenarzt konnte keine Ursache feststellen und das Herz schlug auch noch kräftig. Da ...

von nuknuk 04.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

Blutung in Ssw 11 - soll Utrogest absetzen?

Hallo Herr Dr Bluni, Ich bin schwanger nach dem 2. ICSI-Versuch und hatte anfangs 2x2 Utrogest vaginal genommen. In der Kinderwunschklinik wurde 5+6 meine Schwangerschaft festgestellt und der dortige Arzt sagte mir, ich könne Utrogest jetzt auch komplett absetzen. Das hat ...

von Lilly2012 16.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Utrogest, Blutung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.