Dr. med. Vincenzo Bluni

Ultraschall schädlich oder nicht ?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

da man immermal wieder lesen kann, dass US gar nicht so unbedenklich sein soll wie bisher immer angenommen wurde, würde mich mal interessieren, wie Sie als erfahrener Arzt darüber denken ?
Ist US wirklich zu laut oder bekommen die Kleinen davon gar nichts mit ?
Und wenn US zu lange (30 min) und oft gemacht werden würde, wäre das schädlich ?
Ich habe mir diesen Babywatcher gekauft, da der mich schon in meiner letzten SS immer sehr beruhigt hatte - wie schätzen Sie das Ganze da ein, kann das schädlich sein, wenn man den zu oft und zu lange verwendet ?
Musste letztens ca 30 min suchen, bis ich die Herztöne gefunden hatte (ich hab gar nicht gemerkt, wieviel Zeit schon vergangen war).
Ich weiß, Sie halten deswegen nicht viel von diesen Dingern, aber ich möchte Sie bitten, trotzdem das Ganze mal einzuschätzen: Kann das schädlich für mein Baby gewesen sein - dieses 30-min.-rumgesuche meine ich ?
Das Gerät wird ja nur mit einer 9V Batterie betrieben und ist laut Hersteller zeitlich uneingeschränkt verwendbar und für Mutter und Kind ungefährlich - so steht's auf der Verpackung...

von clschulz am 15.04.2010, 09:13 Uhr

 

Antwort auf:

Ultraschall schädlich oder nicht ?

Hallo,

1. hier kann ich Sie beruhigen, dass nach bisheriger Datenlage der diagnostische Ultraschall keine negativen Auswirkungen auf das Ungeborene hat. Dennoch sollte die Anzahl auf das notwendige Maß reduziert werden.

2. insofern kann bei häufigerer Anwendung solcher Geräte, wie von Ihnen beschrieben, gar keine Aussage getroffen werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.04.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ultraschallwerte 15 ssw

Hallo Doc :-) und gern auch an alle anderen.. wir waren gestern bei 14+0 in der Klinik wegen einer leichten Blutung (alles gut) die Frau Doc hat dann alles mögliche gemessen und mir ist aufgefallen das die Werte alle unterhalb der "Normen" und Spannbreiten ...

von tinchen1106 21.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

ultraschall

hallo herr dr. bluni, ich habe am wochenende einen positiven schwangerschaftstest gemacht. da mein frauenarzt die nächsten 3 wochen urlaub hat, sollte ich gestern schon vorbei kommen. sein test war auch positiv, aber er hat - obwohl er wusste das meine regel das letzte mal am ...

von erni74 17.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall-Messwerte - Embryo zu klein ?

Hallo, ich bin nach normaler Rechnung heute in SSW 8+6, habe aber einen nicht immer regelmäßigen Zyklus von durchschnittlich 33 Tagen - die letzte Regel war am 13.01.2010. Im Internet habe ich einen Schwangerschaftskalender gefunden, der den längeren Zyklus und damit den ...

von clschulz 16.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Nix sichtbar im Ultraschall

Hallo, vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen und zwar ich war letzte Woche Donnerstag (11.03) beim FA weil ich leichte Unterleibsschmerzen hatte. Ich hatte auch einen Tag zuvor einen Schwangerschaftstest gemacht welcher auch Positiv ausfiel. Ich habe das auch der Ärztin ...

von klengel 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall

Ich war gestern bei 7+6 bei meinem FA um mir die Schwangerschaft bestätigen zu lassen. Auf dem Ultraschall war zwar ein Fruchthöhle mit Dottersack zu erkennen, aber keine Herztätigkeit. Wie wahrscheinlich ist es, das die Schwangerschaft noch intakt ist? Danke für eine ...

von SuseB 25.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

3 Ultraschall

hii.. Bin in der 30 Woche Schwanger und in 14 Tagen ist mein 3 Ultraschalluntersuchung , ist die untersuchung immer so gleich wie bei 1 und 2 untersuchung ??? und ist das meine letzte Untersuchung oder nicht bei meine Frauenärtztin mit der Untersuchung Ultraschall ...

von xxasiaxx 18.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall

Hallo Herr Dr. Bluni, Sie haben mir geantwortet, dass Ultraschall absolut ungefährlich ist. Hier einer der Artikel die mich so beängstigen: gefährliche Wellen: In biologischen Geweben wirken geringe Schallintensitäten als Reiz, höhere sind dagegen schädigend. Eine ...

von Bini1975 14.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Vorsorgeuntersuchung / Ultraschall

Hallo Herr Dr. Bluni, muss Sie mal wieder um Rat fragen. Leider ist mein Frauenarzt bis April auf Weiterbildung und ich bin mit seiner Vertretung alles andere als zufrieden. Ich bin momentan Ende 5te Woche und schon zweimal dort gewesen weil sie im Ultaschall überprüfen ...

von Bini1975 13.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall nicht in Ordnung

Meine beste Freundin ist schwanger. Entbindungstermin ist der 14.04. Heute beim Arzt wurde Ultraschall gemacht und festgestellt, dass im Gehirn des Babys ein schwarzer Fleck ist. Sie hat jetzt eine Überweisung zum Pränataldiagnostiker, aber ihr wurde gar nicht erklärt, was ...

von naomagic85 09.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschallbilder

Dr . bruni Ich bin in der 30 woche schwanger und hatte großen Ultraschallbilder untersuchung wie man das auch immer nennt, und habe gesehen Kopf, Arme, Füße und wie das sich bewegt ok schön und gut aber das geschlecht noch NICHT !!!! meine frauetnärtztin sagt die kann es ...

von xxasiaxx 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.