Dr. med. Vincenzo Bluni

Protein S Mangel

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Doktor Bluni!

Ich bin 26 Jahre alt erwarte im März 2018 mein zweites Kind. Bei mir wurde ein Protein S Mangel festgestellt ich muss seit der 34 SSW tgl. Lovenox spritzen.

Meine Fragen wären:

1. Hab ich trotz Lovenox noch das Risiko eine Thrombose zu bekommen oder ist das Risiko damit vorübergehend beseitigt?

2 . Hab ich die Möglichkeit einer PDA trotz Lovenox?

3. Durch den Protein S Mangel hab ich ja auch nach der Schwangerschaft noch das Risiko einer Thrombose, muss ich jetzt mein ganzes Leben Blutverdünner einnehmen?

Ich sag jetzt schon Danke für Ihre Antwort!

Mit freundlichen Grüßen

Christine S.

von christine26 am 12.02.2018, 12:40 Uhr

 

Antwort:

Gerinnungsstörung G

Hallo,

1. Restrisiko wird damit reduziert aber nicht gänzlich auf Null heruntergefahren.

2. dieses wird sicherlich in der überwiegenden Zahl der Fälle möglich sein; sollte jedoch schon vorzeitig mit der Abteilung für Anästhesie abgestimmt werden.

3. wenn eine solche Indikation für die Schwangerschaft gestellt wird, dann sollte unter normalen Umständen diese Maßnahme von Beginn der Schwangerschaft an bis zum Ende des Wochenbettes durchgeführt werden.

Darüber hinaus werden normalerweise die Experten für die Blutgerinnung (Gerinnungsambulanz) eine individuelle Empfehlung für Risikosituationen aussprechen, wie es zum Beispiel längeres liegen bei Krankheit oder nach Unfall, Langstreckenflüge etc sind.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 12.02.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Protein Z Mangel und Faktor XII Mangel Behandlung

Guten Tag Herr Bluni, nach zwei Fehlgeburten wurde bei mir sowohl ein Protein Z Mangel als auch ein stark verminderter Faktor XII festgestellt. Es stellt sich nun die Frage der Behandlung, nur mit Heparin ab positivem Test oder auch ASS 100 aufgrund der Kombination mit Faktor ...

von acittica 05.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

Wie stellt man Protein S - Mangel fest ?

Hallo Dr. Bluni, So eben habe ich mir noch eine Frage gestellt und zwar nachdem ich den Bericht über eine Frau las, die mehrere Fehlgeburten erlitt. Bei ihr war die Ursache ein Protein S Mangel, nun frage ich mich, wie man denn den feststellt? 1. Würde der schon beim ...

von lillimausi77 21.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

Protein C Mangel in der Familie

Hallo, meine Schwester hat vor ein paar Jahren ihr Baby leider durch einen Protein C Mangel in der 20. SSW verloren. Ich bin jetzt in der 17. SSW und habe nun erfahren, dass es erblich bedingt sein kann. Zwei Frauenärzten habe ich bereits von dem Verlust meiner Schwester ...

von Liraphe 27.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

protein z mangel und progesteron tabletten?

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich habe leider 3 Fehlgeburten gehabt. Es wurde ein protein z mangel festgestellt. Ich bin glücklich wieder schwanger(1.trimester) die Angst sitzt aber tief. Wg. Protein z mangel nehme ich seit 04/2014 ass 100. Beim letzten frauenarzt Besuch war alles ...

von köppe984 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

protein c mangel

Hallo, Ich 26,hatte 2005 einen medulla oblongata intakt,2007 haben Sir einen stummen intakt in der linken Hirn Hälfte gefunden, 2009 hatte ich eine TIA,ausserdem habe ich einen bekannten Protein C-Mangel und eine lipoprotein (a) Erhöhung. Zudem habe ich eine. ...

von swani 10.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

Protein s mangel und Schwangerschaft

An Herrn Dr. Bluni, meine Tochter ist im Mai 33Jahre alt und in der 15. Woche schwanger. Bei ihr ist ein Protein s mangel diagnostiziert worden. Ihre Werte sind sehr niedrig z.Zt., so daß täglich Heparin gespritzt werden soll. Wie hoch ist das Risiko für Thrombose oder ...

von Annakatharina41 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

Protein C Mangel

Guten Tag Herr Dr. Bluni Ich hatte im Mai eine Totgeburt in der 22. SSW - 490g - ich hatte mein gesamtes Fruchtwasser verloren. Es wurde bis jetzt kein "offizieller" Grund festgestellt, dass heisst es lag keine Infektion, keine Missbildung des Kindes, etc vor. Nach ...

von mkong 14.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

Protein S Mangel falsch diagnostiziert?

Ich bin auf der Suche nach Informationen über die Gerinnungsstörung, die durch den Mangel an Protein S ausgelöst wird. Die Ursache dafür ist, dass ich vor etwa zwei Wochen meine zweite Fehlgeburt (10. SSW) hatte und vom Arzt ein Mangel an Protein S (Wert: 48) festgestellt ...

von lionalil 13.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

Schwangerschaft trotz Protein C und S Mangel???

Hallo! Ich bin ganz neu hier und hoffe auf Antwort! Bei meiner ersten Schwangerschaft vor knapp drei Jahren wurde bei mir ein Protein C und Protein S Mangel festgestellt. Nach der Diagnose mußte ich für den Rest der SS Kompressionsstrümpfe tragen und Heparin/ Fraxiparin ...

von lina0408 14.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

Links zu Thromboseprophylaxe bei Protein S- Mangel

Lieber Herr Dr. Bluni, Sie haben mir super toll geholfen mit der Angage folgender Links zu der Thromboseprophylaxe bei Protein S Mangel. Damals habe ich die Seiten gelesen, jetzt wollte ich die drucken, aber jetzt plötzlich lassen sich die Adressen außer der ersten nicht ...

von Klaraa 15.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Protein, Mangel

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.