Dr. med. Vincenzo Bluni

Nasennebenhöhlenentzündung in der 9. Schwangerschaftswoche

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
ich bin sehr verunsichert, da es meine erste Schwangerschaft ist und mich sowieso schon gewisse Ängste plagen.
Nun habe ich auch noch eine Nasennebenhöhlenentzündung (chronisch mit akuten Schüben), allerdings ohne Fieber. Ich war heute beim Hausarzt und beim HNO-Arzt. Beide Ärzte haben die Sinusitis diagnostiziert, aber unterschiedliche Medikamtente verordnet. Der Hausarzt Nasonex Nasenspray (auf Kortisonbasis), da dieses ungefährlich ist und nur lokal wirkt. Die HNO-Ärztin ein Antibiotikum (Erythromycin 500), da dieses in der Schwangerschaft unbedenklich ist. Ich soll dies allerdings mit der Frauenärztin besprechen.
Allerdings bin ich noch ganz am Anfang und möchte eigentlich keine Medikamten nehmen.
Ich hatte schon öfters diese Probleme mit den Nebenhöhlen und wurde auch bereits 2 x operiert, mit mäßigem Erfolg. Ich weiß also, dass es auch mit viel Geduld, Rotlicht, Inhalieren und Nasenspülungen ohne weitere Medikamente weggehen kann.
Meine Frage wäre aber nun, was gefährliches ist: Medikamente (Kortison oder Antibiotikum) nehmen und einen längeren Heilungsverlauf in Kauf nehmen?

LG anke 7880

von anke7880 am 02.05.2011, 18:03 Uhr

 

Antwort auf:

Nasennebenhöhlenentzündung in der 9. Schwangerschaftswoche

Liebe Anke,

hier kann ich Sie beruhigen, dass diese Infektion und die genannte Therapie für Ihr Kind nicht mit negativen Folgen verbunden ist.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.05.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ist Scharlach in der 10. Schwangerschaftswoche für das Ungeborene gefählich?

Hallo, mein Sohn (2 Jahre) hat Scharlach und ich bin in der 10. Woche schwanger. Jetzt habe ich gelesen, dass eine Infektion im ersten Schwangerschaftsdrittel sehr gefährlich für das Ungeborene sein kann. Was kann/soll ich tun? Oder mache ich mir umsonst Sorgen? Ich bin ...

von Kejabe09 17.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Welche Schwangerschaftswoche?

Also, schön, dass es euch gibt, bin am verzweifeln :( Also am 08.02.2011 war der erste tag meiner letzten periode.. am 10.02.2011 machte ich das erste mal einen schwangerschaftstest, der positiv war.. voller freude lies ich mir beim FA einen Termin geben.. ging da auch hin, ...

von lelic 15.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche 6+0, im Ultraschall keine Herzaktivität

Hallo, der 12.03.11 war der 1.Tag meiner letzten Periodenblutung. Ich habe vor ca. 5 Tagen einen SS-Test gemacht und der war positiv. Der Frauenarzt sah am 01.04.11 eine Fruchthöhle, allerdings keine Herzaktivität. Er meinte ich solle in einer Woche wieder kommen, da das für ...

von sunny12 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Frage zur Schwangerschaftswoche bzw. Empfängniszeitraum oder Zeugungstag

Ich habe eine Frage zur Schwangerschaftswoche bzw. Empfängniszeitraum oder Zeugungstag. Mein Entbindungstermin soll der 21.08.2011 sein. Mein erster Tag der letzten Periode war am 19.11.2010. Meine Zykluslänge unregelmäßig. Daher weiß ich nicht genau, wie ich die ...

von neuesjahrundglück 16.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche/Empfängsniszeitraum/Zeugungstag

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe eine Frage zur Schwangerschaftswoche bzw. Empfängniszeitraum oder Zeugungstag. Mein Entbindungstermin soll der 21.08.2011 sein. Mein erster Tag der letzten Periode war am 19.11.2010. Meine Zykluslänge unregelmäßig. ...

von neuesjahrundglück 14.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

6 schwangerschaftswoche aber noch kein ultraschallbild und flüssigkeit

hallo... =( ich war gestern bei meiner frauenärztin gewesen und sie meinte das ich schwanger sei in der woche 5+1 aber man sah noch nix auf dem ultraschallbild. sie schickte mich ins KH aber sie wissen es noch nicht ob es eine normale schwangerschaft ist oder eine ...

von hexe151290 29.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche?

Meine letzte Regel hatte ich am 12.10, am 14.11. war der Schwangerschaftstest positiv. Nach dem Rechner wäre das aktuell 7+1. Gestern war ich beim FA. Beim US meinte die Ärztin, der Stand der SS wäre 5. oder frühe 6. Woche. (Fruchthöhle mit Dottersack und ganz kleiner ...

von smil.y 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Ausfluss nach Untersuchung in der 15. Schwangerschaftswoche

Guten Tag Dr. Bluni, ich war vorgesern bei meiner FA. US + PH Wert waren in Ordnung. FA hat vaginal den Muttermund untersucht. Nun hatte ich gestern einen sehr stressreichen Tag, wenig geschlafen etc. Am Abend habe ich einen ganz leichten bräunlichen Ausfluss bemerkt. Dieser ...

von diverses 26.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Mundfäule und 39 Schwangerschaftswoche

Sehr geehrter Herr Dr Bluni! Unsere Lea hat seit Dienstag die Mundfäule, und wir waren eben bei der Kinderärztin..das Blutbild zeigt eindeutig, dass es viral ist!Also diese Herpesviren.. Ich selbst habe nicht das Gefühl dass ich mich damit angesteckt habe, bzw habe noch ...

von ozelot24 20.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

sehr tiefsitzende Plazenta (29. Schwangerschaftswoche).

Hallo, ich bin nun in der 29. Schwangerschaftswoche. Meine Plazenta (Hinterwand) liegt sehr sehr tief. sie geht genau bis zum Rand des inneren Muttermundes lt. Gynäkologin. dh. der innere Muttermund ist geraaade noch so "frei". Die Ärztin hat mir auch auf mein Nachfragen hin ...

von feeli78 04.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftswoche

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.