Dr. med. Vincenzo Bluni

Heben in der Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Herr Dr. Bluni,
ich bin zur Zeit in der 25SSW. Ich habe bereits eine zweijährige Tochter. Natürlich hebe ich sie auch hoch, um sie in den Arm zu nehmen. Ich gehe mit ihr auch zum Turnen und helfe dort beim Auf- und Abbau mit. Dabei trage ich gelegentlich auch kleine Kästen. Ich weiß, dass man nicht regelmäßig mehr als 5 kg heben soll. Kann ich davon ausgehen, dass das Heben ohne Folgen bleibt, wenn es mir nicht unangenehm wird? Was können denn eigentlich die Folgen sein, wenn man zu häufig zu viel hebt? Sind es eher Folgen für meinen Beckenboden oder kann ich meinem Baby dadurch Schaden? Ich fühle mich sehr gut und hatte mir bis vor kurzem auch keine Gedanken was das Heben betrifft gemacht, aber in der Letzter Zeit werde ich häufiger von Bekannten ermahnt, es nicht zu übertreiben... Vielen Dank für Ihre Antwort!

von heidivip am 01.06.2015, 17:23 Uhr

 

Antwort auf:

Heben in der Schwangerschaft

Hallo,

seien Sie beruhigt, denn die Natur hat hier überhaupt nichts anderes vorgesehen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.06.2015

Antwort auf:

Heben in der Schwangerschaft

Bei uns im Turnen müssen/dürfen Schwangere beim Auf-und Abbau nicht mitmachen. Das man sein Kleinkind ab und zu hochheben muss kann man nicht vermeiden, weiß ich aus eigener Erfahrung aber bei Dingen die sich vermeiden lassen würde ich das auch tun. Im dümmsten Fall löst du durch das schwere Heben vorzeitige Wehen aus....

von Locken-Rocken am 02.06.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

über den Kopf heben in der Schwangerschaft

Guten Tag Herr Dr. Bluni! Ich bin jetzt in der 27SSW und habe gestern beim aufräumen etwas in den hohen Kasten gelegt und mich ganz durchgestreckt und bin etwas hochgesprungen - ich habe mein Baby auch seit gestern kaum gespürt und heute noch gar nicht .. meine Kollegin ...

von Laura22 06.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

Heben in der Schwangerschaft

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich habe heute einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv war. Wie schwer darf man in der Schwangerschaft tragen, bzw. heben? Unsere kleine Tochter, 3 Jahre, wiegt ca. 11,5 kg, möchte immer mal hoch genommen und getragen werden. Darf ich ...

von Blonder-Engel 15.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

In der Anfangszeit der Schwangerschaft schwer heben?

Hallo , Ich bin erst in der 4 ssw und muss bei der Arbeit mehr als 5 Kilo heben und tragen.. Wir bekommen 1 mal die Woche Ware geliefert und ich bin die einzige die da ist. Kann es schon schädlich sein oder erst wenn ich schon länger schwanger bin???? Ich hab erst in 2 Wochen ...

von susani1980 04.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

Heben in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, es heißt ja man soll nicht schwer heben in der Schwangerschaft bzw. nicht schwerer als 5 kg. Was kann denn passieren wenn man doch mal etwas z.B. um die 10 kg hebt, immer kann man das ja leider nicht abschätzen. Wenn ich Wäsche wasche dann ...

von Ängstliche Mami 01.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

Schweres Heben in der Schwangerschaft

Ich bin Musikerin und mein Instrument ist um die zehn Kilo schwer. Nun stehen aber drei Konzerte bevor, zu jeweils etwa 4 Stunden und ich trage es, das Saxophon, um den Brust-Rückenbereich mit einem Kreuzgurt. Da ich vermutlich schwanger bin, wollte ich fragen, ob dadurch das ...

von juliamelma 03.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

Heben in bzw vor der Schwangerschaft

Guten Abend Dr. Bluni, ich hätte mal eine Frage. Ich versuche schwanger zu werden. Weiß noch nicht ob es diesen Monat geklappt hat. Meine Frage darf ich noch normal heben. z.B. Kisten bei einem Umzug etc? Oder was ist da so die höchst Kilozahl. Bis wann sollte man nicht ...

von dunkelmaus 23.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

Schwer Heben in ganz früher Schwangerschaft

Hallo.. ..wir versuchen schwanger zu werden..heute bin ich ES+6..morgen muss ich nach meinem Urlaub das erste mal wieder arbeiten..hier muss ich schwer heben (Pflegeberuf). Meine Frage: Wenn ich schwanger wäre, wie gefährlich wär schweres heben ab ...

von Butterkeks1 23.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

Heben in der Schwangerschaft

Ich bin in der 15. Woche und wohne alleine. Letzte Woche ist mir ein Schrank beim Wegrücken umgekippt (ca. 1,80 Höhe) welchen ich beim Umfallen festhalten wollte und danach habe ich ihn aufgestellt. Nun habe ich Angst, dass etwas passiert sein könnte. Ich wohne in Spanien und ...

von danma29 12.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

Schweres Heben in der Schwangerschaft

Hallo, ich habe mal eine Frage. Meine Tochter ist jetzt 15 Monate alt und wiegt ca 12 Kilo (mit Sachen). Heute habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht welcher Positiv war. Beim Frauenarzt war ich noch nicht. Da gehe ich erst in 2 Wochen hin. Bin jetzt 4+3 SSW. Ich weiß ...

von DarkDayDreams 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

Heben in der Schwangerschaft

Hallo Herr Bluni, ich bin in der 6.SSW und haben vorhin einen vollen Wäschekorb aus dem Keller geholt und als ich oben war ist mir eingefallen, das es vielleicht zu schwer war! Der Korb hatte knapp 6Kilo, das habe ich als er noch voll war gewogen! Sollte ich solche Sachen ...

von Schnuffzt 28.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, heben

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.