Dr. med. Vincenzo Bluni

falscher Entbindungstermin! was tun bei Wunsch auf Geburtshaus?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag,
ich war erst im September zur Schwangerschaftsfeststellung, da ich selbst überzeugt war, dass es am 22.5.2016 (notierter Konz.termin) nicht klappte, denn ich hatte vom 4.-8.6. ganz normal eine Regel. Das erklärte ich auch der Ärztin, aber sie setzt bis jetzt (auch nach von ihr selbst druchgeführter Feindiagnostik) diese Regel als letzte an und nennt den Geburtstermin 11.3.2017. Jedoch müsste es sich bei Konz. 22.5.2016 um Geburtstermin 11./15.2.2017 handeln. Ich hatte keinerlei Untersuchungen während der Frühschwangerschaft, da ich nicht von einer solchen ausging - sondern die erste erfolgte am 14.9.2016. Nun möchte ich gern ins Geburtshaus, aber dort dürfen Kinder vor der 36. Woche nicht geboren werden, und mit der oben genannten Terminsetzung der Ärztin wäre meins laut Mutterpass immer eine Frühgeburt, auch wenn meine Rechnung eine andre ist. Was kann ich tun, um trotzdem außerklinisch zu entbinden? Ich bin völlig ratlos.
Auch wenn ich in ein Krankenhaus ginge, würde dort ja immer in den Papieren eine Frühgeburt stehen und wenn das Kleine nun auch noch - was ja nichts ungewöhnliches ist - 10/14 Tage eher kommt, dann landet es wohl auf der Frühchen-Station? Das ist absurd. Bitte geben Sie mir einen Rat. Herzlichen Dank.

von Irmaladouce am 15.11.2016, 21:44 Uhr

 

Antwort auf:

falscher Entbindungstermin! was tun bei Wunsch auf Geburtshaus?

Hallo,

"Ich hatte keinerlei Untersuchungen während der Frühschwangerschaft"- das führt selbstverständlich dazu, dass das Schwangerschaftsalter etwas schwieriger zu berechnen ist. Dennoch können wir das auch im späteren Verlauf mit einer relativen Genauigkeit und von dieser Berechnung ausgehend, wird dann das Schwangerschaftsalter und der Entbindungstermin berechnet; unabhängig von den Angaben zum Zyklus oder zum Verkehr.

Insofern halte ich die gewissenhafte Einschätzung der Hebammen schon sehr begrüßenswert.

Vielleicht wenden Sie sich mit dem Anliegen dann doch noch einmal an eine Frauenärztin/Frauenarzt oder die Frauenklinik zur Einschätzung und lassen sich auch dabei über die Vor- und Nachteile der Geburt im Geburtshaus und auch die damit verbundenen Risiken aufklären.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.11.2016

Antwort auf:

falscher Entbindungstermin! was tun bei Wunsch auf Geburtshaus?

Freu Dich über längeren Mutterschutz wegen "Frühgebur" - einmal mehr das komplette Gehalt :-)

von Hubbeldubbel am 16.11.2016

Antwort auf:

falscher Entbindungstermin! was tun bei Wunsch auf Geburtshaus?

ja, danke, das bringt mir gar nichts, da ich selbständig bin. es geht mir nicht um geld sondern den umgang mit schwangerschaft und geburt.

von Irmaladouce am 16.11.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

2. wunschkaiserschnitt möglich?

hallo bin schwanger und bin in der 28ssw. möchte gerne wunschkaiserschnitt haben wegen versch. gründe. erstens bei meiner ersten schwangers. hatte ich auch und war super für mich... zweitens das ich sehr angst habe und sehr schmerzempfindlich bin. auch schon bei normale ...

von estella1988 04.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

Kaiserschnitt auf Wunsch mit Vollnarkose

Sehr geehrter Herr bluni Ich bin nun im 3 Monat schwanger und habe mit meinem Frauenarzt gesprochen das ich mir einen Kaiserschnitt wünsche. Ich persönlich habe Angst und Panik vor einer normalen Geburt und mein Wunsch wäre es ein Kaiserschnitt mit Vollnarkose zu bekommen. ...

von intancete 21.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

Wunschkaiserschnitt - Angst vor gesundhtl. Risiken - Bitte um Empfehlung

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe die bisherigen Kommentare zu WKS gelesen und doch bin ich völlig überfragt, wie ich in meiner Situation weiter verfahren soll: Ich bin 36 und in der 23. SSW. Es handelt sich um ein lang ersehntes Wunschkind, wobei ich seit jeher ...

von Nordstern24 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

Wunscheinleitung bei Chronischer Krankheit+ Wassereinlagerung möglich?

Schönen guten Tag, Ich würde gerne wissen ob eine Wunscheinleitung bei mir überhaupt in Betracht gezogen werden kann. Mir geht es seit der 30 ssw schon ziemlich schlecht, mit Schwindel, Kopfschmerzen, höher Blutdruck und wassereinlagerung. Die wassereinlagerung ist schon ...

von Nadine232131 28.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

Cerclage auf eigenen Wunsch

Hallo! Bin heute 24+2. Dies ist eine Zwillingsschwangerschaft. Dieser voran gehen bereits 4 Schwangerschaften. 3 bis zum Ende, eine bis zur 9.SSW (inkl. Ausschabung). Ich habe ja seit Mittwoch den Befund mit verkürzten Gebärmutterhals auf 2,6cm und absolutes schonen. Mir ...

von 20072011Mami 17.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

Wunschkaiserschnitt Termin?

Hallo. Ich habe mich nach langem hin und her überlegen dazu entschieden doch einenkakaiserschnitt auf eigenen Wunsch durchführen zu lassen. Wie muss ich jetzt vorgehen? Ich bin ab morgen schon in der 40.ssw. soll ich heute einfach mal ins Krankenhaus fahren um dies dort ...

von resa1006 10.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

baby wunsch mit gebärmuttersenkung

hallo ich bin 49 und mein freund bzw mein mann ist 33 wir haben kinder wunsch aber ich habe eine gebärmuttersenkung und die frauen ärztin sagt das ich ein ring bekommen kann. so die frage ist von mir ist wie die eingezetzt wird und wie teuer das wird und was noch alles auf mich ...

von babywunsch49 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

Welche Art von Op bei Wunsch nach letztem Kind

Hallo Herr Doktor, ich bin zur Zeit etwas unsicher. Habe vor paar Wochen auf Anraten meines Gynäkologen einen Termin beim chirurg gehabt der bei mir 3 Brucharten diagnostizierte (Leiste,Schenkel u Bruch der Sectionarbe re) Nun soll ich nächste Woche per Laproskopie ...

von Missgreeneyes 12.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

wunschkind abtreiben

Hallo Herr bluni, Ich habe ein schreckliches Problem. Ich war Anfang 2014 ungeplant schwanger und habe mich sehr schnell für einen Abbruch entschieden. Kurz danach ging es mir sehr schlecht damit und mein Freund und ich haben uns entschieden doch ein kind zu wollen. Ich habe ...

von trouble 26.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

Wunschkaiserschnitt wann

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, bin mit dem ersten Kind 28+0 schwanger, allerdings echographisch deutlich grösser, laut gestrigen US circa 2- 3 Wochen voraus in allen biometrischen Daten, errechn. Termin ist jedoch der 21.8. wann würden sie die Sectio ansetzen? Über den ...

von surgeongirl 29.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wunsch

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.