Dr. med. Vincenzo Bluni

Essen in der Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich hatte Montag den letzten Termin bei meinem FA.
Da ich in der 22. ssw bin und mittlerweile von 63 kg auf 73 kg bin hatte meine Praxishebamme etwas Sorge. Ist diese berechtigt??
Sie meinte ich müsste meine Ernährung umstellen, am besten keine Brezeln, Pizza, Säfte, Fastfood usw. nun im großen und ganzen finde ich ja esse ich so schlecht nun auch nicht.
Ok ich trinke viel saft (weil nur Wasser bekomme ich nicht runter) und Sprite, Fanta und Apfelschorle.
Essen, von allem auch frisch gekocht. Nudeln vll, Reis, Kartoffeln, Fleisch (wenig) auch klar mal Pommes und auch mal einen Döner und natürlich auch mal Mc Donalds aber nicht Übermässig.
Ich gebe zu es sind viele Süßigkeiten über den Tag mit eingebaut. Nur war das vor der Schwangerschaft schon so und hatte nie Probleme mit meinem Gewicht.

Nun die Frage: reicht es wenn ich nur schon mal Zucker in Form der Süßigkeiten, Getränke und Säfte weg lasse? Oder sollte ich anfangen Kalorien zu zählen? Mein FA hat mir dann noch ein Diät Buch mit Rezepten empfohlen was ich ehrlich schon Grenzwertig finde.

Wenn ich normal esse und auch darauf achte genügend Obst und Gemüse darin einzubauen, darf es dann auch mal ein Stück Schoki oder Gummibärchen sein oder sollte ich nun komplett verzichten???

Und Laut Aussage meines FA bin ich an der Grenze um zu viel Fruchtwasser zu haben, es wäre noch alles ok aber stehe kurz davor. Kann dieses tatsächlich durchs essen kommen?

Den Zuckertest habe ich erst in 4 Wochen.


Lg Cynthia

von Cynthia87, 22. SSW   am 04.03.2020, 11:42 Uhr

 

Antwort auf:

Essen in der Schwangerschaft

Hallo Cynthia,

1. was die Empfehlungen zur Gewichtszunahme in der Schwangerschaft angeht, so finden Sie dazu auf der Seite

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/gewichtszunahme-empfehlungen.htm

( bitte den Link kopieren und in den Browser einfügen)

hilfreiche Infos u. Empfehlungen.

2. wenn sich dann herausstellt, dass es insgesamt zu viel an Kilos ist, die die Schwangere zunimmt, gibt es folgende Tipps:

a. deutlich Reduktion zuckerhaltiger Lebensmittel u. Getränke
b. Reduktion von fetthaltigen Lebensmitteln (z.B. anstatt Bratwurst dann Hühnchenfleisch)
c. mehr Bewegung

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.03.2020

Antwort auf:

Essen in der Schwangerschaft

Säfte und Limonade enthalten sehr viel Zucker, laß diese Dinge ersatzlos weg. Wenn dir pures Wasser nicht schmeckt koch dir Früchtetee oder mach nen Spritzer Zitrone ins Wasser.
Vermeide zuviel Weißmehlprodukte wie Brezeln, Pizza, Nudeln etc., Kartoffeln haben einen höheren Nährwert.
Wenn die Ernährung im Großen und ganzen ausgewogen ist muß frau keine Diät machen. Solange die "ungesunden" Sachen die Ausnahme bleiben ist gegen Ausrutscher nichts einzuwenden.

von Andrea6 am 04.03.2020

Antwort auf:

Essen in der Schwangerschaft

Hui...
Bei dem SpeisePlan halte ich es auch für sinnvoll, dir ein solches Buch ans Herz zu legen.
Das ist ja die reinste Zuckerschwemme.
Ich denke nicht, dass sie es dir zum abnehmen empfohlen hat, sondern um etwas über gesunde Ernährung generell zu lernen. Daher würde ich auch keine Kalorien zählen, sondern vor allem die Getränke durch Wasser oder Tee ersetzen, das fast food durch selbst gekochtes und die vielen Nudeln/Reis etc. Durch Gemüse und Hülsenfrüchte ( zum Beispiel).
Süßigkeiten sollten Ausnahme sein und auch nur, wenn der Rest ausgewogen ist. Aber so.... Habe ich nicht ein einziges gutes Nahrungsmittel in deiner Aufzählung finden können.

Das, was du da täglich isst und trinkst, ist davon wirklich weit entfernt, und ich würde mir an deiner Stelle mal ernsthafte Gedanken darüber machen, wenn die Hebamme schon solche Hinweise gibt, vor allem wenn die Fruchtwassermenge schon auffällig ist.

Es geht nicht um ab oder zunehmen sondern um deine Gesundheit und vor allem die des Kindes.
So viel Zucker kann beim Ungeborenen ernsthafte Schäden hervorrufen.

Nicht böse gemeint.
Alles Gute

von Moosweibchen am 04.03.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Darf man in der Schwangerschaft Marillen essen?

Guten Tag! Ich bin in der 22 ssw und habe gerade 7 Marillen gegessen und mache mir jetzt Sorgen, dass es zu frühzeitigen Wehen kommen könnte... Da ich eben nachgelesen habe, dass Marillen Wehenfördernd sind... Falls es zu Wehen kommen sollte, wann sollen die auftreten ...

von Valentina 7 11.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

Hgebutten und Pilze selbst gesammelt essen ind er Schwangerschaft?

hallo herr dr. bluni, ich hab zwei essensfragen zu selbst gesammelten lebensmitteln: PILZE: wir haben eben im wald maronen (pilze) gesammelt, wir wohnen in niedersachsen (bei nienburg ca). ich weiß in bayern sollen schwangere und stillende keine wildpilze essen wegen ...

von Gnthr 21.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

darf man in der schwangerschaft eukalyptus bonbons essen

Hallo ich binin der 7ten woche schwanger und habe eine erkältung mein starkes husten macht mir da sehr große probleme darf ich eigendlich die eukalyptus bonbons essen gegen den husten oder ist es schädlich für das kind oder was kann ich sonst gegen den husten ...

von Yasemin67 09.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

kaum essen in der Schwangerschaft

Hallo. Ich habe vor 2 Tagen positiv getestet.. Das War so überraschend und schockierend, dass ich seitdem nichts mehr essen kann. Ich trinke viel. Aber ekel mich vor essen. Ich freue mich, aber die angst überwiegt, da ich am 6.12.14 eine Fehlgeburt hatte. Schadet es ...

von all-eyes-on-me 02.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

Brechdurchfall durch verdorbenes Essen und Schwangerschaft

Sehr geehrter Dr. Bluni! Mit meiner Familie war ich gestern Abend im Restaurant. Mein Lachsfilet war durchgebraten aber wohl nicht in Ordnung, denn noch nachts begannen die Symptome (siehe Überschrift...). Können die Bakteriengifte aus dem Essen auch dem Baby schaden? Worauf ...

von chrpan 16.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

Essen in der Schwangerschaft

Guten Tag Ich bin in der 10.ssw.Gestern war ich in einem asiatischen Restaurant,wo ich Meeresfrüchte gegessen habe.Die lagen tiefgekühlt im Buffet und danach wurden sie gekocht für ein paar Minuten.Nun ist mir seit gestern Abend übel,habe relativ starke Bauchschmerzen und ...

von mamselle 11.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

Essen in der Schwangerschaft

Guten Abend Dr Bluni Ich komme morgen in die 40 ssw. Appetit hatte ich die komplette Schwangerschaft wie früher , sprich keine Essattaken oder so. Jetzt musste ich mich heute richtig zum essen zwingen. Neben dem Frühstück und einer warmen Mittagsmahlzeit gab es abends nur ...

von Adlerherz 06.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

Darf man Kräuter in der Schwangerschaft essen?

Sehr geehrter Dr. Bluni! Bei manchen Kräuter wie Liebstöckl, Petersilie, Salbei, Oregano, Majoran, Basilikum, Rosmarin... heißt es, dass man sie während er Schwangerschaft nicht essen sollte. Wenn ich selbst koche, lasse ich sie weg. Aber wenn man essen geht, oder fertige ...

von amanda01 22.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

Essen in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hatte vor einer Woche einen Transfer von zwei Blastos. Jetzt warte ich auf den Bluttest am 31. Leider mache ich mir jetzt ziemliche Gedanken, weil ich diese Woche aufgewärmten Spinat gegessen habe. Danach habe ich gelesen, dass es für ...

von meg82 22.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

Schwangerschaft trotz essentieller Thrombozytemie

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich bin 29 Jahre jung und habe einen Sohn (4). Für mich und meinen Mann ist die Kinderplanung noch nicht abgeschlossen. Letztes Jahr wurde bei mir eine essentielle Thrombozytemie festgestellt. Momentan nehme ich ASS100. Meine Thrombozytenwerte liegen ...

von lindastarke 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, essen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.