Dr. med. Vincenzo Bluni

CMV - Bluttest positiv, Urintest negativ

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

aufrgund einer erhöhten Fruchtwassermenge wurde mir empfohlen zur Abklärung neben einem OGTT auch mögliche Infektionen zu untersuchen.

Hier kam bis jetzt folgendes Ergebnis:
Test auf CMV-Infektion: IGg und IGm positiv

Daraufhin wurde ein IGg-Avidity Test und ein Urintest in Auftrag gegeben. Der Urintest war negativ und das Ergebnis des AGg-Avidity Test steht noch aus.

Ich habe gelesen, dass man mit dem AGg-Avidity Test eingrenzen kann, wann die Infektion akut war. ( 20 Wochen)

Jetzt würde ich gerne wissen, ob ein negatives Ergebnis vom Urintest schon etwas bedeutet. Ich interpretiere das Ergebnis so, dass zumindest aktuell keine Infektion vorliegt. Da ich gelesen habe, dass im Urin eine Cytomegalie-Infektion noch Wochen bis Monate nachweisbar ist, stelle ich mir die Frage, ob meine Infektion demnach länger als 20 Wochen her ist.

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir herizu etwas schreiben könnten.
Noch zu Ihrer Information: Ich bin derzeit in der 26. SSW (Blutentnahme in 25.SSW). Bei der Feindiagnostik in einer spezialisierten Uniklinik wurden in der 22. SSW keinerlei Auffälligkeiten festgestellt (bis auf das vermehrte Fruchtwasser). Kind lag größenmäßig im 55. Perzentil, Kopfgröße und Organentwicklung unauffällig.

Vielen Dank und Gruß
Heidi123456

von Heidi123456 am 16.01.2012, 10:22 Uhr

 

Antwort auf:

CMV - Bluttest positiv, Urintest negativ

Hallo,

nach meinem Wissen ist der Aviditätstest dabei das Mittel der Wahl, um eine frische Infektion auszuschließen und der Urin kann nur indirekt hinweisend sein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.01.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Urintest negativ, Bluttest positiv, jetzt Regel bekommen!

Hallo Dr. Bluni! Hatte Ihnen gestern schon mal eine Frage zu meinem Problem gestellt aber jetzt bin ich ganz verwirrt. Am Montag SS Test positiv. Am Dienstag Regel ausgeblieben. Am Mittwoch SS Test negativ. Am Donnerstag SS Test beim FA negativ. Arzt untersucht aber ...

von Moonlight1972 11.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urintest, negativ

Urintest ploetzlich negativ

hallo dr. bluni ich brauche dringends ihren rat.hatte vom 15.3.11-21.3.11 meine regel und habe aus lauter spass am 21.3.11 einen schwangerschaftstest gemacht der auch positiv anzeigte und mit jeden tag mehr positiv ausschlug.habe dann am 23.3.11-ca.24.4.11 blutungen ...

von maeuschen31 29.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urintest, negativ

AK-Test bzgl. Anti-c positiv - AK-Test bei Mann negativ

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni Bei meiner Frau (Blutgruppe 0positiv) sind in der 2 Schwangerschaft Anti-c (klein c) Antikörper im Titerverhältnis 1:4 festgestellt worden (momentan in der 18 ssw). Ich habe verstanden, dass dieser AK eher selten vorkommt und das unter Fachleuten ...

von robi07 10.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: negativ

SST negativ

Hallo Hr. Dr. Bluni, kann es sein, dass 2 verschiedene SST beide negativ falsch angezeigt hätten? Habe sie an zwei verchiedenen Tagen durchgeführt - einen nachmittags und einen gleich mit dem Morgenurin. Meine Menstruation hat immer noch nicht eingesetzt. Kann Stress/Sorgen ...

von nidati 09.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: negativ

Negativer Zukerbelastungstest, ständig Zucker im Urin

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin jetzt zum 3. mal schwanger in der 24. Woche und habe ständig Zucker im Urin. Deshalb wurde ein Zuckerbelastungstest gemacht, bei dem ich nüchtern eine Tasse Zuckerlösung trinken musste. Dieser fiel negativ aus! Genauso verlief es ...

von kleinerjosh 09.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: negativ

Durchfall wegen Matjes bei Toxoplasmose negativ?

Hallo Dr. Bluni! Ich bin in der 31.ssw und hatte extremen Heißhunger auf Matjes. Nachdem ich hier gelesen habe das es nicht schlimm ist Ihn zu essen(bin Toxo negativ) habe ich gestern und heute ein paar STücke gegessen. Jetzt hatte ich gestern einmal und heute einmal ...

von luisa2012 08.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: negativ

SST Urin positiv Blut negativ

Hallo zusammen, brauche dringend euren Rat. Um kurz zu erklären: Habe am 27.11. meine Periode bekommen. Wäre dann am 26.12. wieder dran gewesen, hatte aber die woche über immer nur leichte Schmierblutungen. Habe dann am 31.12. einen Urin-Schwangerschaftstest gemacht, der ...

von NiMaBaby 05.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: negativ

Rhesusfaktor negativ

hallo hätte eine frage zum rhesusfaktor. ich habe bereits ein kind, nun versuchen wir wiederrum eines zu bekommen. hatte eine fehlgeburt in der 5. woche ohne ausschabung. hatte das was mit dem rhesusfaktor zu tun?leider wurde ich nicht so gut informiert, ich weiß leider nicht, ...

von killingdaisy 29.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: negativ

Schwangerschaftstest negativ

Sehr geehrter Herr Doktor, Seit ca 3 Wochen bekomme ich meine Regelblutung nicht und gestern habe ich ein Schwangerschaftstest gemacht negativ! Ich merke das mit mein Körper etwas nicht stimmt was kann ich machen? Soll ich den Test wiederholen oder direkt zu mein Frauenarzt ...

von Janina22 23.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: negativ

Hoher Zuckerwert im Urintest

Hallo Gestern bei meiner FA-Untersuchung wurde beim Urintest ein sehr hoher Zuckerwert festgestellt (im Mutterpass stehen unter "Zucker im Urin" ++++) Die Ärztin wolle beim nächsten Mal (17.01.) nochmal testen und wenn der Wert wieder so sei, wolle sie mich auf Zucker ...

von Bublybaby 21.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urintest

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.